Plagiatisten & RAS. Sommersonnenwende + Swastika & Geschichtsfälschung. A. Hitler & J. Stalin. Ahnenerbe: „Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an einer von Grund auf kranken Gesellschaft gut angepaßt zu sein“ von Wanja & von Goethe. Der Volkslehrer. Zombiesazion durch Zionisazion: 21. Juni 7526

UnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntPlagiatisten 2

RAS = Retikuläres AktivierungsSystem = geistiger Filter, durch den wir unsere Umwelt wahrnehmen. Die Welt ist nicht so, wie sie scheint; sie erscheint uns so, wie sie uns durch die falsche Gehirnwäsche eingetrichtert wurde. Solange wir also nicht den Schritt von Gehirn-Besitzer zu Gehirn-Benutzer wagen, bleibt alles so wie es vorher war:

Unbenannt3ce36610591041b1c8255d42bbf0d3e7 (1)21dfdgUnbenannt11AliUkrainische Frauen singen darüber, daß es keine Männer mehr gibt und sie alles allein machen müssen; die russischen und deutschen Frauen könnten da = mitsingen:

1Irgend wo in Rußland stehen sogar die  Katzen vor der Nazionalhymne stramm:

Unbenannt

UnbenanntUnbenannt

nlön1Unbenannt128915a0-ed99-4885-8ad1-b4e8ef3b16e222daa18490-e61d-4fb1-b92e-a0e31276fbd7Aus Mangel an Männern ist es zur Aufgabe der Frau geworden Slawen & Germanen, 2 Brudervölker, vom Faschismus und fortdauernden Okkupa-zion zu befreienUnbenannt.JPGUnbenannt1

SyUnbenanntUnbenanntUnbenannt.JPG21105461_514292812241864_4953755910095865070_n (1)UnbenanntUjkKein Wunder, daß Deutschreich bis heute unter ausländischer Verwaltung & Okkupazion steht – es gibt keine deutsche Männer mehr, nur noch korrupte feige Säcke und Fallobst:gaygglUnbenanntUnbenanntSo sieht ein Mann aus, der ein Ziel hat:

Auf solche Männer wie oben und unten kann jedes Land stolz sein.

1

NotenkäferEiner der wenigen Männer  die es in Deutschreich noch gibt, ist Nikolai N., denn verfolgt werden nicht Großmäuler und Feiglinge, sondern noch wenig verbliebene Männer mit Rückgrat:Unbenannt„Volkslehrer“ entlassen:  „Gesundbrunnen. Der selbsternannte „Volkslehrer“ Nikolai N. ist aus dem Schuldienst fristlos entlassen worden. Das bestätigte die Senatsschulverwaltung gegenüber dem Tagesspiegel, der Anfang des Jahres das Treiben des „Volkslehrers“ öffentlich gemacht hat. Nikolai N. war zuletzt Lehrer an der Vineta-Grundschule in Gesundbrunnen und unterrichtete Sport, Musik und Englisch. Nikolai N. betreibt auf youtube einen Kanal mit dem Titel „Der Volkslehrer“. Mehr als 27 000 Leute haben seine Videos abonniert. Ihm wird vorgeworfen, darin rechtes Gedankengut und Verschwörungstheorien zu verbreiten. DJ“  Bis vor Kurzem hat Nikolai N. noch an einer Berliner Grund-schule unterrichtet – dabei tritt er auf YouTube als „Volkslehrer“ auf und verbreitet Verschwörungstheorien. Nun hat ihm die Senatsschulverwaltung gekündigt.  Nikolai N. nennt sich selbst „Volkslehrer“ und hat eine eigene Sicht auf die Welt: Über seinen YouTube-Kanal verbreitet er Verschwörungstheorien, bestreitet etwa, daß es Terroran-schläge gegeben hat. Das ist deshalb heikel, weil N. Grundschullehrer ist und bis vor wenigen Monaten in Berlin unterrichtet hat. Nun hat die Senatsschulver-waltung dem Lehrer fristlos und außerordentlich gekündigt, wie der „Tages-spiegel“ und die „Berliner Zeitung“ berichten. Thorsten Metter, der Sprecher der Verwaltung, sagte dem „Tagesspiegel“, er habe die Kündigung Ende vergan-gener Woche erhalten. Seit Januar ist N. bereits vom Unterricht freigestellt. goetheDie Senatsverwaltung für Bildung hatte damals der Innenverwaltung gemeldet, bei N. könnte es sich um einen sogenannten Reichsbürger handeln und Straf-anzeige gestellt. „Reichsbürger“ lehnen die Bundesrepublik ab, Behörden und Gesetze erkennen sie nicht an. Die Bewegung wird bundesweit vom Verfassungs-schutz beobachtet. In seinen Videos streitet N. ab, gegen die Verfassung zu sein. Laut dem „Tagesspiegel“ hatte der 37-Jährige bereits an zwei weiteren Grund-schulen in Berlin unterrichtet. Zumindest an einer gab es Vorwürfe gegen ihn: Er soll in einer Klasse ein Video mit Verschwörungstheorien gezeigt haben. N. hatte zuletzt gelassen auf die Vorwürfe gegen ihn reagiert. Als Reakzion auf die Berichterstattung über seine Freistellung veröffentlichte er auf seinem YouTube-Kanal ein weiteres Video, in dem er sich über das Medienecho freut. Seine Klickzahlen seien somit in die Höhe gegangen. http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/umstrittener-rechter-lehrer-in-berlin-entlassen-a-1206594.htmlUnbenanntUnbenannt

begeisterungUnbenanntUnbenannt3

Unbenannt.JPGUnbenanntHört sich gut an? Das ist aber eine getarnte Lüge: Deutsche sind keine „Bürger“, sondern Arbeitssklaven und BRD ist kein Staat,  sondern ein Selbstbedienungsladen der Zionisten, Okkupanten und „Flüchtlinge“…

Unbenannt.JPG

images

Unbenannt.JPGasfdasdfUnbenannt

Unbenannt.JPG

UnbenanntUnbenannt

Bis auf den heutigen Tag wird in der russischen Propaganda behauptet, Deutschreich überfiel Rußreich ohne einer Kriegserklärung. Und was ist das?:2Auch bei einer näheren und aufmerksameren Untersuchung konnte ich von der deutschfeindlichen Propaganda suggerierten „Blutbesprenkelten weißen Westen“ keine entdecken. „Kurz nach 4 Uhr früh übergab der deutsche Außen-minister Joachim von Ribbentrop dem sowjetischen Botschafter Wladimir Georgijewitsch Dekanosow eine Note, die er gegen 6 Uhr der internazionalen Presse bekanntgab. Der Text rechtfertigte den Angriff damit, daß die Sowjet-union „entgegen allen von ihr übernommenen Verpflichtungen und im krassen Gegensatz zu ihren feierlichen Erklärungen“ sich „gegen Deutschland gewandt“ habe und „mit ihren gesamten Streitkräften an der deutschen Grenze sprung-bereit aufmarschiert“ sei. …“1

„Egon Karl-Heinz Bahr  (18. März 1922 -19. August 2015 war ein deutscher SPD-Politiker. Er war von 1972 bis 1974 Bundesminister für besondere Auf-gaben und von 1974 bis 1976 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammen-arbeit. Unter dem von ihm geprägten Leitgedanken „Wandel durch An-näherung“ war er einer der entscheidenden Vordenker und führender Mit-gestalter der von der Regierung unter Willy Brandt ab 1969 eingeleiteten Ost- und Deutschlandpolitik…“. DownloadMan höre sich den korrupten faschistischen BRD-SPD-Demagogen Egon Bahr noch einmal an (4.42 Minute): „Bahr: Angenommen, das stimmt jetzt. Was würde es ändern an den sonstigen Verbrechen von Hitler?…“ Lassen wir die übrigen „Verbrechen Hitlers“ erstmal beiseite. Würde man es zugeben, daß A. Hitler gezwungen war den Krieg anzufangen, dann gäbe es eine andere Geschichtsschreibung und eine andere Rolle des vom Volk gewählten Reichskanzler A. Hitler in der Geschichte. Und es gäbe keine gezielte Aus-rottung des deutschen Volkes durch Regierungen dieser Welt, die sich in der UNO zusammenrotteten:älk

Unbenannt

 „Am 22. Juni 1941 früh morgens um 4 Uhr MESZ überreichte der deutsche Botschafter, Friedrich-Werner Graf von der Schulenburg, dem sowjetischen Außenminister Wjatscheslaw Molotow in Moskau ein „Memorandum“: Die Sowjetunion habe den Nichtangriffspakt durch den Aufmarsch der Roten Armee an der Grenze, konspirative Tätigkeit der Komintern in Deutschland sowie die Annexion Ostpolens und der baltischen Staaten gebrochen und sei dem Krieg führenden Deutschland damit ‚in den Rücken gefallen‘. Die Wehrmacht habe Befehl, ‚dieser Bedrohung mit allen zur Verfügung stehenden Machtmitteln entgegenzutreten‘.  Das Wort ‚Kriegserklärung‘ mußte auf Hitlers Befehl ver-mieden werden; auf Nachfrage Molotows bestätigte Schulenburg aber, daß es sich darum handelte. Deutsche Flugzeuge bombardierten bereits seit drei Stunden sowjetische Städte.“ Daß „Deutsche Flugzeuge bombardierten bereits seit drei Stunden sowjetische Städte“ ist eine Geschichtsfälschung: laut ausnahmslos (!) allen  sowjetischen Quellen begann der Krieg um 4 Uhr… In der Schule lernten wir sogar ein Gedicht: „22 июня, ровно в 4 утра, Киев бомбили, нам объявили, что началася война…“ – „am 22. Juni, punkt 4 Uhr wurde uns mitgeteilt, daß Kiew bombardiert wird und der Krieg begann…“UnbenanntUnbenannt1

Unbenannt

Unbenannt.JPG

Unbenannt+

67d8d737bd5ddf3eb6cdf25ca7354701ZionisaZionUnbenannt

UnbenanntUnbenannt

Unbenannt    Satzung §§ 1-3                    Vorlage für den KGA

 

Jacque Fresco; Charles F. Feeney: einer von 1800 Milliardäre; Ahnenerbe, UFO, Robert Franz. BRD = III. Reich, Swastika. Deutschreich: Zombiesazion durch Zionisazion und Toleranzigkeit

sdgfsgsd1-april-018 (1)fafafa

2UnbenanntUnbenannt

UnbenanntUnbenannt96c68ce31742cf8bc7a2a41aadb3fee2sdfs

Duschesdgfsdd1296f1b60ca6ee3eccc0364903d76dd (1)Hagalaz 037UnbenanntUnbenannt

UnbenannterinnerungsmünzeUnbenanntJacque Fresco (* 13. März 1916 in New York CityNew York; † 18. Mai 2017  in SebringFlorida) war ein US-amerikanischer Autor, autodidakti-scher Sozial-Architekt, Industriedesigner und Erfinder, der in Florida lebte. Insbesondere auf seinen Beobachtungen und Erfahrungen während der Great Depression beruhten seine Ansichten und der Wunsch, Lösungen mit maximalem Nutzen für die Menschen zu kreieren. Er schrieb und hielt Vorlesungen zu Themen wie Holismus, Entwicklung nachhaltiger StädteSocial DesignEnergieeffizienzRohstoff-Verwaltung und Automatisierung. Seine Ideen hat er in dem von ihm geleiteten Venus-Projekt vereint.    https://de.wikipedia.org/wiki/Jacque_FrescoUnbenanntb112878cc2876529306b92efa501f758

Fresco und PutinPutin weigerte sich mit Jacque Fresco in Moskau zu treffen…

Unbenannt

UnbenanntEinstein24 047

a2e67f1f7c9590f407be0815f7eff3dc

äjämä101246677-148302543rD

Der Milliardär Charles „Chuck“ Feeney ist etwas Besonderes. In einem Artikel über Feeneys Wohltätigkeit schildert „New York Times“– Reporter Jim Dwyer, wie Feeney im Lauf der Zeit 8 Milliarden Dollar spendete. Seinen Lebensstil beschreibt der Milliardär selbst als „giving while living“, was soviel bedeutet wie: gib, während du lebst. Denn er ist überzeugt davon, dass reiche Menschen enorme Befriedigung erfahren, wenn sie etwas von ihrem Vermögen zu Lebzeiten spenden und sehen, wie ihr Geld anderen hilft. Feeney übergab vor 30 Jahren sein gesamtes Vermögen den Atlantic Philanthropies. Das ist ein Verbund privater Stiftungen, der seine Mittel durch Tech-Investizionen in Unternehmen wie Facebook und Alibaba stetig vermehrt hat. Übrigens trägt keines der 1.000 Gebäude, die Feeney durch Spenden finanziert hat, seinen Namen. ‚Es geht um mehr als Geld. Es geht um die Zufriedenheit, die man erreicht, indem man Menschen hilft‘, sagte Feeney in einem Video auf der Seite von Atlantic Philanthropies. Feeney ist inzwischen 85 und hat ein Vermögen von zwei Millionen Dollar zum Leben behalten — das sind weniger als 0.001 Prozent des Betrags, den er gespendet hat.  Die Details, die der „New York Times“-Reporter Dwyer aus Feeneys Alltag gesammelt hat, sind ähnlich bemerkenswert. Der Milliardär flog in der Economy Class, bis er 75 Jahre alt war.

  • „trug seine Lektüre in einer Plastiktüte“.
  • bevorzugte statt luxuriöser Mahlzeiten in New York City lieber Burger in einem der allgegenwärtigen Pubs an der Upper East Side.
  • bezahlt Miete für sein Zuhause, eine Wohnung in San Francisco.

UnbenanntC FeeliFür den Durchschnittbürger sind diese Angewohnheiten normal. Aber für einen Milliardär erscheinen sie doch recht ungewöhnlich. Feeney ist mit seiner Vorliebe für enge Flugzeugsitze und bescheidene Burger nicht alleine: Investor Warren Buffett zum Beispiel lebt noch immer in dem Haus in Omaha, Nebraska, das er 1958 für etwa 31.000 Dollar kaufte  (Buffett und Feeney haben beide den sogenannten The Giving Pledge unterschrieben, mit dem sich Milliardäre dazu verpflichten, mehr als die Hälfte ihres Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden).  Auch der Vorsitzende des US-Satellitenbetreibers Dish Network, Charlie Ergen, ist bekannt für seinen genügsamen Lebensstil. Er nimmt jeden Tag ein Pausenbrot in einer braunen Papiertüte mit zur Arbeit. Diese Milliardäre sind nicht geizig. Sie sind bescheiden. Sie geben ihr Geld für die Dinge aus, die ihnen wichtig sind  — für Feeney sind das wohltätige Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Menschenrechte und Forschung.  Für die Dinge, die ihnen nicht wichtig sind, geben sie kaum etwas aus. ‚Ich will niemandem vorschreiben, was er mit seinem Geld tun soll‘, sagte Feeney in dem Video der Atlantic Philanthropies. ‚Ihr verdient euer Geld, also macht damit, was ihr wollt. Aber ich denke es gibt eine Verpflichtung, besonders für die Wohlhabenden, eine helfende Hand auszustrecken und zu sehen, was sie tun können.'“

https://www.businessinsider.de/charles-feeney-duty-free-milliardaer-spenden-2017-1

Unbenannt

maxresdefault

300px-Robert_Franzhttps://www.psiram.com/de/index.php/Robert_Franz

D13iTCzIq_zpsd36a9aa6ZionisaZionUnbenannt

ac8852aae92ab16f6dbcf6db5fc80442

 

 

 

Ahnenerbe: Arier, Swastika, Johann Philipp Palm, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Hermann Löns. Reichskanzler Adolf Hitler, Geschichtsfälschung, Wanja Götz, Walpurgisnacht. Zombiesazion durch Zionisazion. Ouroboros mistagitus. Diagnose: „Deutsch“…

10-05-2018 338Ahnenerbe ++Tu so als ob20. AprilEichesdfassxdgfsFallersleben

oöufdba417c8b4526ac2ee65b4abc169482 (1)öäprdtgsedLöns +„Hermann Löns (* 29. August 1866 in CulmWestpreußen (heute Chełmno in der polnischen Woiwodschaft Kujawien-Pommern); † 26. September 1914  bei Loivre in der Nähe von ReimsFrankreich) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Schon zu Lebzeiten wurde Löns, dessen Landschaftsideal die Heide war, als Jäger, Natur- und Heimatdichter sowie als Naturforscher und –schützer zum Mythos. …“Unbenannt.JPGUnbenannt.JPGUnbenanntdfsUnbenannt.JPGLinkedfasUnbenanntUnbenannt.JPG439px-Kind_erziehung_familie_nationalsozialismusUnbenanntKäßmannProf. Dr. Dr. h. c. M. Käßmann vertuscht den sexuellen Verbrauch der deutschen Kinder in der evangelischen Kirche mit der inneren Kraft der korrupten Hingabe…werUnbenanntUnbenanntsdfdflhzitat-es-gibt-keine-andere-vernunftige-erziehung-als-vorbild-zu-sein-und-wenn-s-nicht-anders-geht-dann-albert-einstein-233438„Jeder da wo er hingehört“ – Genau das ist auch meine Meinung:

UnbenanntUnbenannt1955Unbenanntlkj#lmUnd so sieht es heute im demokratisch verseuchten okkupierten Deutschreich aus:SDFShttps://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/berlin-die-hauptstadt-der-kinderschaenderUnbenanntHier einer der Beiträge über mich und meiner Tätigkeit zum Schutz der Kinder: https://www.welt.de/print-welt/article378210/Kinderpornographie-Stasi-erpresste-Politiker.html  Was früher Stasi tat, setzt der „Verfassungsschutz“ fort…dfartsdgfsUnbenanntUnbenanntsdg

klhläAhnxfsddfglöiolioIdealeJ. Ph. Palm„Bereit zu sterben“ wohl bemerkt, jedoch nicht – wie es die komatösen Vollpatrioten seit Jahrzehnten im okkupierten Deutschreich es tun – stets bereits alles zu zerreden…c8bacff3-797b-11e6-8f39-a844e5898769_thumb (1)schlafschafeGanz toller Aufruf eines komatösen Vollpatrioten! Nach dem Aufwachen bleiben die Schafe immer noch das, was sie bereits seit ihrer Geburt waren: Schafe…UnbenanntUnbenanntEhreUnbenannt

dyfgUnbenanntUnbenannt.JPGUnd lebte nach dem Vernichtungslager noch genau 74 Jahre: Władysław Bartoszewski (19. Februar 1922 in Warschau; † 24. April 2015 ebenda) war ein polnischer HistorikerPublizist und Politiker.Das Gehirn65cab3db77908054474e6c5601155e1a_w795_h450_cp (1)1. AuflageWarum dürfen Deutsche diese Offenbarung des künftigen Reichskanzlers nicht lesen? Dabei sind Wessis soooo! Stolz auf ihre Demokratie und Pressefreiheit – verglichen natürlich mit zurückgebliebenen Ossis, die in einer Diktatur lebten… Warum schreibt den Wessis also jemand vor – nach der Annexion der freien DDR nun auch den Ossis – , was sie lesen dürfen und was nicht?  Von den offiziösen und =geschalteten Medien wird Adolf Hitler, der durch die gewonnenen Wahlen die Macht erhielt und die Verantwortung für Deutschreich und Deutsches Volk übernahm, verflucht und zum Teufel erklärt, während Napoleon durch den Militärputsch an die Macht kam und mit Androhung der Gewalt sich zum „Imperator“ krönen ließ, verehrt und in den Buchläden frei erhältlich. Adolf Hitler offenbarte in seinem Buch „4 1/2 Jahre Kampf gegen Lüge, Dummheit und Feigheit“ überlebenswichtige Wahrheiten, die dem Deutschen Volk von Heute vorenthalten werden. Es gibt nur einen „bösen“ Adolf Hitler genauso wie es einen Orden mit nur einer Seite gibt.t778546_20081118_SpracheSkandalisierungZentralraOhne Wahrheit über Swastika, Holokost und Adolf Hitler kann in Deutschreich – und somit in der Welt – nichts verändert werden. Italien macht einen unübersehbaren Fortschritt in Richtung echte Meinungsfreiheit. Und Italien ist nicht untergegangen trotz der Alk-Flaschen mit dem deutschen Reichskanzler A. Hitler. (Danke, Kumpel!):

Und nun zum Holokost: Wieviel Juden sind nun tatsächlich umgebracht worden? Zuerst wurde „Holokost“ 1828 definiert:Unbenannt.JPG1828Und hier die Aufzählung… Aber!!! Zuerst muß man klären, was  eine „offenkundige Tatsache“ ist:ZPO § 291http://de.wikipedia.org/wiki/Offenkundige_Tatsache Und hier ist ein „Sonderwissen“ für alle, die lesen und denken können:UnbenanntUnbenanntund so weiter!!! Insgesamt wurden über 239 000 000 Juden umgebracht:6-mio-239

TatTehranAls Präsident unseres Vereins stellte eine Strafanzeige gegen Merkel und andere Politiker wegen der Vertuschung des wahren Ausmaßes des Holokostes:strafanzeige-holoAm 3. März 2005 stellte ich folgenden Strafantrag:2005-03-03Unbenannt.JPGPressefreiheitkeine HaftWürdeAntragUrfraged0bdd0b0d181d0bbd0b5d0b4d0b8d0b5

Armbinde Oberkapo

menuhin_34_p184Kriegserklärunghttps://archive.is/59nze#selection-95.0-179.175А - И24ю Ьэнн 1933

UnbenanntUnbenanntWerlöklöhUnbenanntUnbenanntDurch technische Tricks wird die Stimme des Reichsführers immer entstellt:

UnbenanntUnbenanntUnbenanntbildschirmfoto-vom-2016-04-11-204411

13-04-2018 298spiegel1älkhttps://no-zensur.de/2016/07/25/roosevelt-fordert-die-sterilisierung-des-deutschen-volkes/amp/UnbenanntNSDAP Programm Teil I.JPGUnbenanntTeil IIUnbenanntTeil IIIalsmeinungsdiktatSo nennen die Komavoliden = komatöse Vollidioten – Meinungsfreiheit = „Nazi Tussi“:

Teil IV2 LeiterTeil Vhttp://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/NSDAP.htm & https://volksberichtshof.wordpress.com/25-punkte-programm-der-nsdap/Unbenannt.JPGkriegsschuldAlain RobertWoher weißt Du was Du weiß? Woher weißt Du, daß Deutschreich auf der Karte tatsächlich  so aussieht wie uns dargeboten wird?  Für Menschen  in Australien sieht die Weltkarte z. B. so aus:UnbenanntUnbenannt1.HKLÖLUnbenannthttps://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Kriegen  Nach 1945 wurden mehr als 100 000 000 Menschen im Namen der Freiheit und des Friedens umgebracht. War auch der „böse Hitler“ daran schuld? Lest auch aufmerksam den Nachtrag:

Unbenanntdkmä

Hans Michael Frank (* 23. Mai 1900 in Karlsruhe; † 16. Oktober 1946 in Nürnberg) war ein nazionalsozialistischer deutscher Politiker. Er schloß sich der DAP, Vorläuferin der NSDAP, bereits 1919 an, fungierte als Adolf Hitlers Rechtsanwalt und war höchster Jurist im ‚Dritten Reich‘. Nach 1933 organisierte er die Gleichschaltung der Justiz in Bayern und später in ganz Deutschland. Er war Mitglied des  Reichstags und Reichsminister ohne Geschäftsbereich. Während des Zweiten Weltkrieges war er Generalgouverneur des besetzten Polen und wurde von Zeitgenossen der ‚Schlächter von Polen‘ oder der ‚Judenschlächter von Krakau‘ genannt. Sein StaatssekretärJosef Bühler bezeichnete ihn in Nürnberg als ‚König von Polen‘. …“

Hans Frank war übrigens selbst ein Jude und ein Verwandter der berühmten politischen Propaganda-Mädel Anne Frank. Aus irgend einem Grund vergaß man das zu erwähnen.

Rose FranUnbenanntOuroboros mistagitus…   https://de.wikipedia.org/wiki/Ouroboros Unbenannt6b5b303fcdfc735419aa41996ab6e0e0_w795_h450_cp (1)

Unbenannt.JPG

Aikido = Energiearbeit und keine Gewalt:

r0waifin-das-hirn-scheissenZionisaZion

Diagnose: „Deutsch“…

165e57e3b0f37ef284afc9cbec863e5a (1)https://das4romwanja.wordpress.com/2017/04/30/walpurgisnacht-2017-fuer-deutsche-sklaven-xavier-naidoo-swastika-eniologie-sozionik-und-marionetten-gleichschaltung-der-medien-geschichtsfaelschung-zombiesazion-durch-zionisazion-fuer-pentaniet/

Monika Schäfer und Uwe Ostertag; Rechtsbeugung, Holokost, Fressefreiheit und Toleranzigkeit; ius talionis = Talionsprinzip, Codex Hammurapi, Eniologie, Sozionik und Swastika; Überleitungsvertrag und „Rechtsstaat“ für Pentanieten & Komavoliden.

MoniUnbenannt1395908250_002UnbenanntWas Kinder vergaßen, erinnern sich jetzt die Enkel – Swastika = Sonnensymbol:

MaskenUnbenanntUnbenanntgfdfg

Zebras0062242

Unbenannt42dfdeefcc93a204b99fdd21a862827averhandlung-c3bcber-antrag-auf-unterhaltszahlung-nach-hlkoUnbenannt

TurmUnbenanntclaudiaUnbenanntFlüUnbenanntUnbenanntNicht jammern!Für Meinungsfreiheit z. B. „Holokost-Leugnung“ und somit eigene Weltanschauung sind Frauen =berechtigt und gut genug: sie werden genauso wie Männer in den Knast interniert:400px-Wenn-freiheit-ueberhaupt-etwas-bedeutet-dann-vor-allem-das-recht-anderen-leuten-das-zu-sagen-was-sie-nicht-hoeren-wollen-george-orwellUnbenanntUnbenannt

UnbenanntUnbenanntdsfsUnbenanntMitglieder einer Partei: solche, die allein nichts taugen und suchen einen Haufen, um sich zu profilieren.  Mein Werdegang in gesellschaftlichen Organisazionen: (UdSSR) Pionier – halbes Jahr: Ausschluß; Komsomolze – eine Woche: Ausschluß; (DDR): SED – 6 Jahre: Ausschluß… Höchste Auszeichnung des faschistischen Regimes:Toll6-mio-239Insgesamt sind über 239 000 000 Juden Holokost zum Opfer gefallen: das ist eine offenkundige Tatsache im Sinn des § 291 ZPO: „Eine offenkundige Tatsache im Sinne der deutschen Zivilprozessordnung ist eine prozessuale Tat-sache, deren Wahrheit sich entweder aus allgemein zugänglichen Quellen ergibt und für jedermann unmittelbar einsichtig ist, oder deren Wahrheit dem Gericht bereits amtlich bekannt gemacht wurde. …“ In prozessualem Sinn dieses Gesetzes erstatten wir auch eine Strafanzeige gegen Merkel und Konsorten wegen Holocaust-Leugnung, da sie lediglich von „6 Millionen Holokost-Opfern“ sprechen. Die „Staatsanwaltschaft“ antwortete bis heute nicht, da sie über den tatsächlichen Ausmaß schockiert ist:strafanzeige-holo

kosher-censorship-meinerzhagen-holo-bild1ertAhmad4 Jahre langUN Holohttps://www.youtube.com/watch?v=H_Te6BcAMFI

https://wordpress.com/read/feeds/77370767/posts/1776668089agArt. 5 GG Demagogie für Demokratenartikel-5-gg„Unter Talion, alternativ ius talionis oder Talionsprinzip, versteht man eine Rechtsfigur, nach der zwischen dem Schaden, der einem Opfer zugefügt wurde, und dem Schaden, der dem Täter zugefügt werden soll, ein Gleichgewicht an-gestrebt wird. Der Ausdruck ius talionis setzt sich zusammen aus lateinisch  ius ‚Recht‘ und talio (Etymologie unklar) ‚Eintreiben eines gleichartigen Aus-gleichs‘. „Der vorantike, altorientalische Ausdruck „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ ist davon ein Spezialfall, in dem dieses Gleichgewicht nach einer Körper-verletzung durch Zufügen eines gleichartigen Schadens hergestellt werden soll („wie du mir, so ich dir“). Davon ist die Spiegelstrafe zu unterscheiden, die eine Anknüpfung an Organe, mit denen die Tat begangen wurde, vornimmt, z. B. das Abhauen der Diebeshand. Die Talion ist ein Unterfall der Vergeltung, die auch solche Schädigungen eines Täters umfasst, die über die Talion hinausgehen, und ist zur Zeit der Privatstrafe, bei der die Bestrafung des Täters dem Opfer zuge-sprochen wurde, vom Schadensersatz kaum zu unterscheiden. Der hebräisch-biblische  Kontext, in dem die Formel „Auge für Auge“ auftritt, und die jüdische Tradizion widersprechen der Auslegung als Talionsprinzip.“ …„Auge für Auge … ist Teil eines Rechtssatzes aus dem Sefer ha-Berit (hebr. Bundesbuch) in der Tora für das Volk Israel (Ex 21,23–25 EU): „[…] so sollst du geben Leben für Leben, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand, Fuß für Fuß, Brandmal für Brandmal, Wunde für Wunde, Strieme für Strieme.“ Nach rabbinischer und überwiegender historisch-kritischer Auffassung verlangt der Rechtssatz bei allen Körperverletzungsdelikten  einen angemessenen Schadensersatz vom Täter, um die im Alten Orient  verbreitete  Blutrache  illegal zu machen, durch eine Verhältnismäßigkeit von Vergehen und Strafe abzulösen und Gleichheit vor dem Gesetz für Männer und Frauen, Arme und Reiche herzustellen. Der Rechts-satz wurde in der Christentumsgeschichte oft als „Auge um Auge, Zahn um Zahn…“ übersetzt und als Talionsformel (von lateinisch talio, „Vergeltung“) aufgefaßt, die das Opfer oder seine Vertreter auffordere, dem Täter Gleiches mit Gleichem „heimzuzahlen“ bzw. sein Vergehen zu sühnen („wie du mir, so ich dir“). Jedoch widerspricht der biblische Kontext und die jüdische Tradition dieser Auslegung. Beide Auffassungen haben die Religions- und Rechtsgeschichte beeinflußt.“  http://www.israelogie.de/2015/auge-um-auge-zur-juedischen-rezepzion-des-vergeltungsprinzips/

FasDie Rechtlosigkeit in der faschistischen BRD fängt beim Prozeßbeginn an; auf mein Verlangen weigerten sich die „Richter“ sich die Vorschriften des Gesetzes zu erfüllen und leisten keinen Richtereid:DRiG Noch vor meiner widerrechtlichen Internierung lud Prof. Dr. Hans-Joachim Selenz  mich zu sich nach Hause ein und wir hatten ein ausführliches Gespräch (ein Interview unten). Herr Selenz erwies sich als fanatischer Gläubiger des faschistischen Regimes: Deutschland ist ein demokratischer Staat; nicht das System ist falsch, sondern man sollte die Gesetze einhalten und das tun die Leute deswegen nicht, weil sie nicht vollkommen sind. Die Staatsanwälte würden ja gern, aber ihnen sind die Hände durch die Gesetze gebunden. Die Zukunft Deutschlands liegt in der EU…  Ein Beweis dafür, daß weder die Professur noch Dr.-Titel  vor politischer Bildungslosigkeit und Blindheit schützt. Blauäugiger geht es kaum noch…upikAber Dr. Hans-Joachim Selenz ist ein ehrlicher Mensch mit Gewissen, Sinn für Gerechtigkeit und Mut, den er nicht nur einmal bewiesen hat. Leider steht er (noch) auf der verkehrten Seite und dort wird man nichts verändern können. Im unvergeßlichen Film von Luchino Visconti „Der Leopard“ („Der mit großem Aufwand realisierte Streifen gilt als Meisterwerk der Filmgeschich-te.“) sagte der Hauptheld, Fabrizio, der Fürst von Salina, einen fundamen-talen Satz, der bei mir auch nach über 40 Jahren in Erinnerung geblieben ist: „Sorgen wir dafür, daß die notwendigen gesellschaftlichen Veränderungen so vonstatten gehen, daß alles so bleibt wie es vorher war“… Und genauso laufen die „notwendigen gesellschaftlichen Veränderungen“ in der BRD seit 1945 ab und Dr. Selenz und seinesgleichen Intellektuellen erkennen das nicht. 99% der Westdeutschen sind systemgläubige Bioroboter: man bläute ihnen ein, sie leben in einem Rechtstaat und sie glauben bis an den Tot darauf. Im okkupierten Deutschreich sind die Judikative und Exekutive zusammengelegt, d. h. in der BRD  herrscht Polizeidiktatur. „Wahre Unabhängigkeit ist der Dritten Gewalt in unserer Rechtsordnung noch nicht zuteil geworden“, schreibt Peter-Alexis Albrecht, Professor für Kriminologie und Strafrecht an der Goethe Universität Frankfurt, auf der Webseite von Deutschlandradio. Zwar schreibe niemand den Richtern ihre Urteile vor, doch werde die Gewaltenteilung „immer mehr abgeschliffen“, so Albrecht. … Allerdings zeige der politische Alltag, dass Parlament und Regierung sich wenig um die Kritik des Verfassungsgerichts kümmerten, räumt Albrecht ein. „Das müßte die Bürger alarmieren, das heißt, sie sollten eine wache Gesamtjustiz fordern.“ http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/02/467452/rechtsexperte-justiz-in-deutschland-nicht-unabhaengig/ Noch ein ungebildeter Professor: In Deutschreich gibt es keine Bürger, somit auch keine „Bürgerrechte“:GG Art. 25„Die Bundesrepublik Deutschland trat ebenso wie die Deutsche Demokratische Republik am 18. September 1973 als 133. und 134. Mitgliedstaat den Vereinten Nationen (UNO) bei. Seit der Wiedervereinigung und Überwindung der 40-jährigen Teilung am 3. Oktober 1990 ist das vereinte Deutschland in den Vereinten Nazionen vertreten.“ Die DDR war ein Staat und hatte sowohl Rechte als auch Pflichten… BRD – nur Zahlungspflicht. BRD-Beitritts-urkunde (gibt es nur bei uns im 4. Rom e. V.):Unbenanntupik

Unbenannt404.gif

„Die Unschuldsvermutung (auch Präsumzion der Unschuld) ist eines der Grund-prinzipien eines rechtsstaatlichen Strafverfahrens und wird heute von den meisten Ländern der Welt zumindest dem Anspruch nach anerkannt. Das Gegenstück ist die Schuldvermutung.“ Seit 1945 gilt in der BRD die absolute Schuldvermutung: Alle Deutschen sind an allem schuld und müssen ihre Unschuld beweisen. In anderen Länder muß das Gericht einem Angeklagten seine Schuld erst beweisen. Nur ein Beispiel:

Rechtsbeugung in der faschistischen BRD ist die Grundvoraussetzung der Existenz all der Volksverräter und beruflichen Deutschreichhasser. Ich wurde mehrmals wegen Richter-Beleidigung (§ 185)  verurteilt, weil ich die Justizabsolventen, die sich als Richter verkleiden, mit Freisler verglich. Was eine „Beleidigung“ ist, liegt natürlich allein im Ermessen eines „Richters“ und ist nicht definiert:Unbenanntdemogeld-672x37228166541_413032899156022_513268173964080001_n (1)bunt348284_90028168233_2008494762498904_8975155259186318992_nUnbenanntHilfedfgUnbenannthttps://www.gmx.net/magazine/politik/viktor-orban-land-wegnehmen-fremden-32871590

UnbenanntC0Ud0PNXAAALpE2

UnbenanntUnbenannt

AfZ

UnbenanntUnbenanntDie genannte „Regierung von Berlin“ ist eine Firma:Wer den letzten Satz auch geschrieben hat: „Die korrupten Regierungen von Berlin, Bern und Wien werden sich an diesen UNO-Befehl halten müssen“ hat von der Rechtslage in €pa gar keine Ahnung: „Die korrupten Regierungen“ müssen gar nichts, weil sie im Auftrag der Okkupanten handeln, denn sowohl Österreich als auch Deutschreich stehen seit 1945 unter Besatzungsregime und außerdem gibt es in Deutschreich keine „Regierung“, sondern lediglich „Verwaltung“ des okkupierten Wirtschaftsgebietes = BRD-GmbH:GG 133 kleinUnbenanntUPIK Lammert

UnbenanntWahlenhttps://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9CberleitungsvertragÜberleitungsvertragrehttp://www.freiheitistselbstbestimmtesleben.de/pdf/Einigungsvertrag_Ueberleitungsvertrag.pdfUnbenannthttp://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdfKaessmann2adoctrinarBr Torhttps://de.wikipedia.org/wiki/Shlomo_Sandmartin-schulz11139SchlomoDKekQlSW4AECuop372ZionisaZionUnbenanntjetzt und heute

germanenherz_banner_kl22405534_1549934718423880_3871218541658228792_nRußland

„Onkel Wowa, wir sind mit Dir!“ (ein Lied für Wladimir = Wowa – Putin „Greift uns jemand an, so folgend wir Dir, Onkel Wowa … und auch Alaska holen wir uns zurück…):

UnbenanntÄLKJäkBewahrt AhnenerbeUnbenannt

0b9b92e262a8c81cbd87f4b6fc036c02

 

 

DEKRA Rostock und A. Dillmann: Fressefreiheit und politische Schnüffelei. Ex oriente lux: Cottbus – Widerstand in Ost und West. Verschwörungstheorie, Verschwörungspraxis und Kinderschändung in der BRD. Anabel Schunke, Uwe Ostertag, Patrick Grabowski, Volkslehrer Nikolai und Clemens Kuby: keine Komavoliden…

UnbenanntUnbenannt22852230_1563773857047163_5128512792160242976_ngdyfgUnbenanntzsdfssdclip_image002-2

Beamtin-im-Staatsfunk-Anja-Reschke (1)Spaß von Uwe Ostertag…555 007Unbenannt„Monika Maron (* 3. Juni 1941 in Berlin ) ist eine deutsche Schriftstellerin, die von 1951 bis 1988 in der DDR lebte. Ihr Debütroman Flugasche konnte dort nicht erscheinen und wurde stattdessen 1981 im westdeutschen Verlag S. Fischer  veröffentlicht. … Seitdem schrieb Maron mehr als zehn Romane und andere Werke mit Essays und Erzählungen, von denen besonders der Roman Animal triste von 1996 auf großes Echo stieß. Sie erhielt eine Reihe von Auszeichnungen, darunter den Kleist-Preis. Maron äußerte sich in Namensartikeln kritisch über die Regierung Merkel, die politische Situazion und einen eingeschränkten Diskurs in Deutschland, insbesondere hinsichtlich Kritik am Islam.“Unbenanntmerkel2003Unbenannt

conspiracyVPVTHUnbenannt

UnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenannt

Unbenannt

UnbenanntErstmalig stellte „der Inhaftierte“, ich also, eine Strafanzeige gegen den pädophilen Kardinal Ratzinger 1998; 1999 – gegen „Die erste Bischöfin der Welt“ Maria Jepsen (im Bild unten links) wegen der Vertuschung der Kinder-schändung in den Kirchen durch die  männlichen Pfaffen.Unbenannt Maria Jepsen … ist eine deutsche  evangelisch-lutherische Theologin. Sie war seit 1992 die Bischöfin des Sprengels Hamburg und seit 2008 des Sprengels Hamburg-Lübeck der Nordelbischen Kirche. Am 16. Juli 2010 trat sie von ihrem Amt als Bischöfin zurück, nachdem Der Spiegel am 10. Juli 2010 berichtet hatte, daß Maria Jepsen bereits 1999 über sexuelle Übergriffe eines Pastors aus   Ahrensburg  an   Minderjährigen in ihrer Kirche informiert worden sei und nichts dagegen unternommen habe.  Diese „weltweit 1. Bischöfin der Welt“ und Kinderschänderin – wer nicht für Kinder ist, ist für Kinderschänder –  wurde von der nächsten in den sexuellen Kinderverbrauch involvierten Scheinheiligen  Kirsten Fehrs (rechts) ersetzt:UnbenanntAuch scheinheilige „Frau Prof. Dr. Dr. h. c. Margot Käßmann“, (unten) lies sich absichtlich besoffen von der Polizei stoppen und trat daraufhin „ehrenvoll“ zurück, um den Vorwürfen aus dem Weg zu gehen, daß „Frau Prof. Dr. Dr. h. c. Margot Käßmann“ im Namen Gottes sexuelle Kinderschändung in der Kirche durch die Pfaffen vertuschte: „Im Februar 2010 trat sie nach einem Straßenverkehrsdelikt von Bischofsamt und EKD-Ratsvorsitz zurück….“  Wie weitsichtig! UnbenanntSeit dem Jahre 2003 stellte ich Strafanzeigen gegen pädophilen Bürger-meister Beust und andere Politiker. Beweisaufnahmen befinden sich bei der Polizei und BKA… Da Beust Jude ist, wird nicht ermittelt. Und hinter ihm verstecken sich weitere 11 Pädophile aus allen Parteien in Hamburg…UnbenanntKriminalisiert und verfolgt wurde ich, weil ich solche Pädophile aus der Politik entlarvte wie B. Engholm, O. v. Beust, M. Stolpe, J. Schönbohm, R. v. Weizsäcker, J. Rau – um nur ganz wenigen stellvertretend zu nennen… UnbenanntUnbenanntUnbenannt„Wie während dieser Veranstaltungen Kinder in den Keller, UNBEMERKT, gebracht werden, ist mehr als fraglich.“ (Mit Hilfe der Polizei z. B.) „Zumal durch die Arbeit mit Migranten und Geflüchteten unter Leitung des Pfarrers Dr. Martens durchaus Medien- und Öffentlichkeitsaufmerksamkeit auf der histo-rischen Kirche liegt. Diese Frage bleibt leider unbeantwortet, im Artikel wird betont, daß die Kirche nichts mit Gott und dem Evangelium zu tun habe. Schwer zu glauben, wenn man sich die vielen Berichte über die momentane Projekt-arbeit ansieht. …“ Na sowas… Und wann wird dann gelogen? Unbenannthttps://www.mimikama.at/allgemein/kinder-werden-gefoltert-und-vergewaltigt/# Dann sollten sich die scheinheilige Aufklärer folgenden  2 Artikel lesen:  https://www.welt.de/print-welt/article378210/Kinderpornographie-Stasi-erpresste-Politiker.html (über mich) und einem Journalistenkollegen: https://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/berlin-die-hauptstadt-der-kinderschaenderUnbenanntAus einem psychiatrischen Gutachten für einen der vielen meiner Gerichts-Theaterinszenierungen:UnbenanntIn einem meiner Berufe und Berufungen – Schlosser, Philosoph, Journalist usw. – bin ich Psycholinguist, Psychologe also, der den Zusammenhang zwischen dem Denken, Handeln und Sprache untersucht. Auf meinen Antrag hin erlaubte mir der Richter an den Psychiater Dr. Winterhalter einige Fragen zu stellen. Götz: „Wie Lange arbeiten Sie als Psychiater?“ – Dr. Winterhalter: „Seit 1989.“ – Götz: „Verstehen Sie Deutsch? Ich fragte Sie nicht ’seit wann‘, sondern ‚wie Lange‘ Sie als Psychiater arbeiten?“ (Dr. W. lief im Gesicht dunkelrot an und schwitzte stark.) Dr. Winterhalter: „21 Jahre“ – Götz: „Zählen können Sie also auch. Was halten Sie von dem Sprichwort ‚Umgang formt die Menschen‘?“ (Lachen im Saal; ich wurde vom Richter  darauf hingewiesen, daß es nicht zu Sache gehört) Götz: „Dr. Winterhalter, verstand ich Sie richtig: Sie bescheinigen mir, ich sei ‚fana-tischer Verschwörungstheoretiker, der mit missionarischem Eifer seine Ziele verfolgt‘“? Dr. Winterhalter: „Ja, das sind Sie!“ – Götz: „Bitte erklären Sie dem Gericht den Unterschied zwischen ‚fanatisch‘ und ‚konsequent‘“. Der Psychiater Dr. Winterhalter schwieg schwitzend und lief wieder Puder rot an. Richter entließ den „psychiatrischen Sachverständiger“…Ausschnitt Entlassungsschein Schein(Nach der Entlassung bin ich bereits 2mal zu 3 Jahre auf Bewehrung ver-urteilt worden und Verfassungsschutz beschlagnahmte mir zum 6. Mal einen Computer.) Als ich in einem Berliner Gefängnis (Charlottenburg) für mehrere Jahre interniert war, kam es dazu – wie es nicht anders zu erwarten war -, daß ich in einer Knast-Psychiatrie landete. Nach allen möglichen Untersuchungen wurde ich aus der Psychiatrie mit folgender Diagnose entlassen: „Herr Götz ist körperlich vollkommen gesund und verfügt über überdurchschnittliche Intelligenz“. Offensichtlich schlugen sich 2 Universitäten irgendwo doch nieder; außerdem hängt „überdurchschnittliche Intelligenz“ vor allem damit zusammen, daß „Herr Götz“ nicht von den Affen abstammt wie es in den Schulen gelehrt und in der BRD-Propaganda allerorts offenbart wird…UnbenanntUnbenannt„Mit Inquisizionsprozeß wird ein Strafprozeß bezeichnet, bei dem die gericht-liche Strafverfolgung nicht durch den Verletzten, sondern vom Staat betrieben wird. Siehe auch unter Inquisizionsprinzip. Gegenbegriff ist der Akkusazions-prozeß.
Mit Inquisizionsprinzip oder Ermittlungsgrundsatz wird der im deutschen Strafrecht herrschende Grundsatz bezeichnet, daß das Strafgericht selbständig die Wahrheit zu erforschen hat. Es ist dabei nicht die Anträge der Verfahrens-beteiligten gebunden (§ 155 Abs. 2 StPO). Siehe auch unter Inquisizionsprozeß:“  http://www.lexexakt.de/glossar/inquisizionsprinzip.phpUnbenannt„Der Strafklageverbrauch ist eine der wesentlichen (negativen)   Prozeßvoraus-setzungen   im Strafprozeß. Sinngemäß bedeutet er, daß niemand wegen einer Tat mehrmals abgeurteilt werden darf. Nach dem lateinischen Rechtsgrundsatz „ne bis in idem“ gilt im deutschen Strafrecht ein Verbot der Doppelbestrafung wegen derselben prozessualen Tat, was sich aus Art. 103 III GG ergibt.“VTDEKRADillmannVPzBetrug auch mit anderen: Groß Grenz – E. Meisegeistiger HorizontUnbenanntUnbenanntUnbenanntAnabel als-ob-Patriotin spielt  ein bißchen übermütig mit dem Feuer und ist dabei wach zu werden: spätestens dann, wenn sie  – wie ich ebenfalls – ihren Führerschein loswird, wacht die gute Anabel auf: Deutschreich ist kein „Staat“, sondern ein „Vereinigtes Wirtschaftsgebiet“  und steht seit 1945 unter Okkupazionsregime mit Verwaltungs-Marionetten an der Macht:GG 133+In meiner Knastzeit saßen etwa 1/4 der Inhaftierten (Haus I) zwischen 6 Monate und 2,5 Jahre für Fahren ohne Führerschein und galten selbstverständlich als Kriminelle…    https://das4romwanja.wordpress.com/2018/01/01/anabel-schunke-swastika-gruppentherapie-osho-ahnenerbe-haunebu-teufel-damoklesschwert-christentum-judentum-pogrome-an-deutschen-zombiesazion-der-menschen-durch-geschichtsfaelschung-und-zi/Unbenannt23 022UnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntdeutsche-sprache (1)Lerne erstmal die deutsche Sprache! „Nazi“ ist die Abkürzung für Nazional Zionisten und das sind jene Juden, die zahlreich in der Hitler-Regierung anwesend waren (nicht „vertreten“ durch jemanden, sondern persönlich anwesend): Alfred Rosenberg, Joshua Goebbels, Rudolf Hess (Nachfahre von Moses Hess, Begründer des Zionismus)  usw. zu den zählte natürlich auch Adolf Eichmann, der zwar in Soltau geboren, verbrachte jedoch seine Kindheit in Jerusalem, in der  s. g. „Deutschen Siedlung“ usw. …UnbenanntDRKPhFwXUAEqGfa (1)UnbenanntUnbenannt

UnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntdfsdsds.JPGUnbenanntByY4xVfCYAAY4fa

UnbenanntUnbenannti_recommend_it2018-02-13- an DEKRA

Uwe„Seine selbstgebastelten Memes mit erfundenen Zitaten von Politikern bereiteten uns schon einiges an Arbeit, doch damit dürfte erst einmal Schluß sein: Uwe Ostertag wurde vor Gericht zu 22 Monaten Gefängnis verurteilt. Das Urteil Das Gericht verurteilte Uwe Ostertag schlußendlich zu 22 Monaten Gefängnisstrafe ohne Bewährung wegen Volksverhetzung, gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisazionen.“  Vom faschistischen Regime mit 22. Monate Knast zu versehen ist für jeden Patrioten eine Auszeichnung…   https://www.mimikama.at/allgemein/vorbei-mit-in-satira-veritas/

i_recommend_ithttp://www.uwe-ostertag.de/GG 133 kleinSeit 1945 liegt die politische Vernunft nicht dort, wo die politische Macht liegt. Es muß ein Zustrom von Intelligenz und Intuizion aus nicht offiziellen Kreisen stattfinden, wenn noch größere Katastrophen verhütet oder gemildert werden sollen…UnbenanntUnbenanntDaher auch „für“ und nicht „der“…       Vorlage für den KGAUnbenanntSatzung §§ 1-3

UnbenanntUnbenanntUnbenannt

UnbenanntNachtrag:Klemens Kubyi_recommend_ithttps://events.genndi.com/register/169105139238455793/0783a34b9a

 

 

 

Darwinismus = Materialismus = Zerstörung der Natur: Wölfe; 60 Jahrestag: Ausrotten der „4 Plagen“ – Spatzen, Raten, Fliegen und Mücken in China.

Unbenannt690e10e0-c3f4-4db6-a3c3-1461279701edDie flache Erde ist mit der Viruskrankheit „Mensch“ von den  Göttern = Außerirdi-schen – infiziert worden, um zu sehen, was passiert…Unbenanntdie-erde-ist-flachhttps://www.prnewswire.com/news-releases/wissenschaftler-am-dakila-pesquisas-veroffentlichen-dokumentarfilm-der-beweist-dass-die-erde-keine-kugel-ist-674471193.htmlUnbenannt.JPGhttps://www.disclose.tv/new-video-promises-100-proof-the-earth-is-flat-307929          fgvdUnbenanntUnbenanntdarwinismus_43211595% der Staaten auf der Scheibe „Erde“ vertreten Darwinismus als Staats-religion, um Menschen vom wahren Ursprung abzulenken. 1. Folge: jede schöp-ferische Tätigkeit der Menschen beginnt mit der Zerstörung:evolution2

Sicherlich ist jedem Denkenden aufgefallen, daß die Bausteine in diesen Türmen lose aufeinander lagen. Beiden WTC – Türme waren dagegen verschweißt und ohne mehreren gezielten  Sprengungen würden sie noch heute stehen…

xgxMeine Mutter wurde 1946 aus Berlin nach Nowosibirsk (Новосибирск), Sibirien, deportiert und ich hörte seit meiner frühen Kindheit wie gefährlich die Wölfe seien. 1955 meine 1. Klasse, Lehrerin: „Wölfe müssen ausgerottet werden, da sie nutzlos sind und unserer Volkswirtschaft nur Schaden zufügen.“ Klein-Wanja: „Aber warum gibt es denn Wölfe?“ – „In der Natur gibt es viel Ungeziefer, Parasiten, Krankheitserreger… In Kanada geht man rigoros gegen die Wölfe vor und rottet sie allerorts aus. Auch bei uns in Sibirien gibt es Geldprämien für getötete Wölfe…“volki

Unbenannt27867381_519796411725506_2574074344966918654_nkälte

„In 40 Jahren von (fast) Null auf HöchstformUnbenannt

„Bis 1950 wurden Wölfe in Kanada so stark bejagt, daß sie in vielen Regionen ausgerottet waren. Hunderttausende wurden nicht nur wegen des Pelzes erschossen und vergiftet, denn die Farmer machten Wölfe für die hohe Verluste in ihren Herden verantwortlich. … Dank des Schutzes erholte sich die kanadische Wolfspopulazion. Vollkommen ausgerottet war der Wolf in Kanada jedoch nie – da die Tiere sich in die weiten, unbewohnten Gebiete der Rocky Mountains zurückziehen konnten. Trotzdem ging das natürliche Gleichgewicht zwischen Wolf und Beutetieren verloren. Die Populazion von Elchen, Karibus und Rotwild konnte jetzt für die Farmer zum Problem werden. Die Wildtiere brachen in die Gatter der Farmen ein und fraßen die Erntevorräte. In einigen kanadischen Provinzen wurden Wölfe unter Schutz gestellt, so auch im Chilcotin in British Columbia. In den 1980er-Jahren war die Natur im Chilcotin wieder im Gleich-gewicht. Wolf und Wildtier hielten sich gegenseitig in der Balance. Doch in den letzten Jahren zerstörten Stürme riesige Waldflächen im Chilcotin. Ungewöhnlich warme Winter, ausgelöst durch die Klimaerwärmung – und das viele Totholz bieten dem Borkenkäfer perfekte Lebensbedingungen. Die Folge: Viele Bäume sind geschädigt und sterben ab. Pflanzenfresser haben so keine ausreichende Nahrungsgrundlage mehr. Viele wandern ab – und so fehlt die Beute für die Wölfe. Die Räuber machen sich – wie schon einmal – über die Haustiere her.“  Durch den Krankheitserreger und Parasiten „Mensch“ erfolgt auch die Klimaveränderung und die Natur kommt aus dem =gewicht:21-2-758x390

Und da schützen die Parasiten ihr Hab und Gut vor der Natur:SchutzUnbenannt

„Die Ausrottung der vier Plagen (chin.: 除四害 chú sìhài), auch Ausrottung der vier Übel genannt, war eine Massenkampagne, die während des   chinesischen    Großen  Sprungs nach vorn  initiiert wurde. Beginn der Kampagne war im Jahr 1958, mehrere Massenkampagnen sollten in diesem Jahr zur landwirtschaftli-chen Produktivitätssteigerung beitragen. Die Kampagne richtete sich gegen Ratten, Fliegen, Stechmücken und Sperlinge, vor allem Feldsperlinge. In China trägt die Kampagne daher auch die Bezeichnung „Große Spatzenkampagne“ oder „Kampagne zum Töten der Spatzen“. Wegen der Auswirkung des Popu-lazionseinbruches bei Vögeln, die als wesentliche Vertilger landwirtschaftlicher Schädlinge fehlten, wurden im Jahr 1960 die Eliminierung von Bettwanzen anstelle von Vögeln als Ziel genannt. Erst nach Mao Zedongs Tod teilte die offizielle chinesische Nachrichtenagentur  Xinhua mit, daß Sperlinge eher Nützlinge als Schädlinge seien und berichtete davon, daß Behörden in der Provinz  Shandong Anstrengungen unternähmen, die Sperlingspopulazion zu erhöhen.“  Ich ergänze, was die Lügenpedia verschweigt. Der Biologe Djou Dsjan, Stellvertreter des Bildungsministers, schlug auf dem Parteitag der Kommunistischen Partei am 18. Februar 1957 vor die Spatzen und Ratten auszurotten, um die Landwirtschaftserträge zu steigern: „Die Chinesen leiden an Hunger, weil die Spatzen alles wegfressen“. Er überzeugte die Parteiführung mit dem Argument, daß der Friedrich der Große in Deutschreich dasselbe tat… „Der Große Sprung “ ging los. UnbenanntFrauen, Männer und Kinder jagten Ratten, Fliegen, Mücken und Spatzen. Ratten würden sogar den Atomkrieg überleben und die Fliegen und Mücken merkten nichts von einem totalen Krieg gegen sie. zu den Sündenböcken wurden die Spatzen.MenschSuppe_350x270Natürlich fielen zum Opfer alle Kleinvögel.  Kinder wurden vom Schul-unterricht freigestellt und ihnen wurden „Tötungsgeräte“ vom Staat ausgehändigt:

In den Zeitungen wurden Fotos mit meterhohen Leichenberge abgebildet und die besten Spatzenjäger mit Urkunden ausgezeichnet… in den 3 Tagen in Peking und Shanghai wurde etwa 1 000 000 Spatzen umgebracht. In einem Jahr ließen etwa 1 000 000 000 Spatzen ihr Leben. Spatzentöten wurde zum Volkssport. Ende 1958 gab es in China beinahe keine Kleinvögel mehr. Im Jahre 1959 brachten Chinesen noch nie dagewesene Ernte ein. Man nahm zwar wahr, daß es verschiedene Raupen nicht zu übersehen waren, doch die Menge der Getreide sprach für sich. …1960 sah man vor lauter Raupen nicht mehr was die Bister da fraßen. Die Vögel waren weg, doch dann kam der Kommunismus für die:UnbenanntWieder wurden Frauen, Männer und Kinder organisiert, um diesmal die Raupen und Heuschrecken zu sammeln… Die Spatzen waren jedoch nicht zu ersetzen… Es brach Hunger aus: Kannibalismus – neben der Heuschrecken – war auf der Tagesordnung.  Auf den Tag genau vor 60 Jahre brach in China Panik aus. An Hunger starben mehr als 30 000 000 Chinesen. Die Führung des Landes bat Sowjetunion und Kanada um Spatzen…vorobej-na-vetkeWaggonweise wurden Spatzen angeliefert und freigelassen feierten diese ihre Rückkehr: nirgendwo auf der Welt gab es soviel schmackhafte Raupen… Heute noch werden die bescheidenen Spatzen in China hochverehrt.

4b9c46f0d7e71bd007608a351a78f2caTraue Deinen Augen nicht: 1324779675963314045392056-684629ZionisaZion

Unbenannt

 

Muhammad Ali und A. Hitler, Napoleon, Ermächtigungsgesetz, Endlösung der Judenfrage. Verblödungsgeschwätz, Geschichtsfälschungen und Zombiesazion mit Lügenpedia und Zionisazion

UnbenanntUnbenanntUnbenannt

Kein Deutscher

UnbenanntBDB

Handy 15. Januar 2017 072

ztUnbenanntLügenpedia: „Das Kabinett Hitler war die Ende Januar 1933 gebildete deutsche Reichsregierung, die Adolf Hitler nach seiner Ernennung zum Reichskanzler ab dem 30. Januar 1933 leitete. Mit dem Beginn von Hitlers Reichskanzlerschaft wurde in den nachfolgenden Wochen die bis dahin seit 13 Jahren bestehende   Weimarer Republik faktisch aufgelöst und die totalitäre Diktatur des Nazional-sozialismus in Deutschland errichtet…“  Mit Hitler als Diktator? Aber der Reichskanzler ist vom Volk gewählt worden; NSDAP gewann nämlich die Wahlen…: „Bei der Reichstagswahl am 31. Juli 1932 hatte die NSDAP mit 37,4 Prozent die meisten Stimmen erhalten. …“.Unbenannt.JPGWas ist das: „NS-Regime“? Während Napoleon mit Hilfe der Militär die Macht ergriff – also ein Regime errichtete -, gewann Adolf Hitler mit seiner NSDAP die Wahlen und kam ganz legal an die Macht und wurde zum Volks-kanzler. Und keiner störte sich an den Juden in der Regierung… Die Juden (Zionisten) hatten nur eins im Sinn:UnbenanntÜber den A. Hitler wird nur Dreck ausgeschüttet und Lügen verbreitet, während Diktator Napoleon öffentlich verehrt; man darf (!!!) nichts von Adolf Hitler „Mein Kampf“ lesen, weil… Warum wohl?!  Weil man die Wahrheit erfährt; die Wahrheit über die Ahnen, die jedem von uns seit seiner Geburt von =geschalteten Medien und Büchern verweigert wird. Und nicht nur bei A. Hitler…1. Auflagehttps://www.youtube.com/watch?v=Ugy6hfvF5qUzitat-deutsche-schuld-450x279-1Unbenannt„In Indien ist Adolf Hitler ein Held. Sein Name steht für Führungsqualitäten und Stärke. Die dunkle Vergangenheit ist den meisten dabei gar nicht bewusst. Wie kann das sein?“  https://www.welt.de/politik/ausland/article160191205/In-Indien-ist-Adolf-Hitler-ein-Star-auch-heute-noch.html  und  https://www.vice.com/de/article/7bqav4/hitler-ist-in-suedasien-ein-superstar-204asfdAls Reichskanzler weilte A. Hitler bereits im April 1933 zum 1. Mal auf Einladung von Stalin in Sotschi. Es gehört zu den größten Geheimnissen, daß die beiden Führer sich regelmäßig trafen.UnbenanntkUnbenannt„Die deutsche Besetzung Polens (1939–1945) im Zweiten Weltkrieg begann mit dem Überfall auf Polen der deutschen Wehrmacht am 1. September 1939. Gemäß dem geheimen Zusatzprotokoll des Hitler-Stalin-Paktes vom 23. August 1939 marschierten am 17. September auch sowjetische Truppen ein. Im Deutsch-Sowjetischen Grenz- und Freundschaftsvertrag teilten beide Mächte am 28. September 1939 den polnischen Staat unter sich auf.“ R-M-PaktUnbenannt.JPG„Die Sowjetische Besetzung Ostpolens begann am 17September 1939 um 3:00 Uhr mit dem Einmarsch der Roten Armee in OstpolenDiese folgte dem geheimen Zusatzprotokoll zum  HitlerStalin-Pakt   vom 23August 1939 und dem deutschen   Angriff auf Polen vom 1September 1939Josef Stalin rechtfertigte den Überfall sowjetischer Truppen auf Polen als notwendigen Schutz für die Ukrainer und Weißrussen auf polnischem Gebiet.“Unbenannt

„Mit Machtergreifung wird die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler  durch Reichspräsident Paul von Hindenburg am 30. Januar 1933 bezeichnet, im Kontext aber auch die anschließende Umwandlung der bis dahin bestehenden   parlamentarischen Demokratie der Weimarer Republik in eine nach dem  Führerprinzip  agierende zentralistische Diktatur. Hitler übernahm die Führung einer Koalizionsregierung von NSDAP und nazionalkonservativen Verbündeten (DNVPStahlhelm), in welcher neben ihm vorerst zwei Nazionalsozialisten Regierungsämter bekleideten. Nachdem am 1. Februar der Reichstag aufgelöst worden war, schränkten die Machthaber in den folgenden, von nazionalsozialistischem Terror gekennzeichneten Wochen die politischen und demokratischen Rechte durch Notverordnungen ein. Als entscheidende Schritte auf dem Weg zur Diktatur gelten die Reichstagsbrand-verordnung vom 28. Februar 1933 und das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933.“ Ein Ermächtigungsgesetz gilt dazu in einer Krise die Schwätzer (nutzloses Parlament) auszuschalten und das Land aus der schwierigen Lage herauszuführen. Reichskanzler A. Hitler übernahm die persönliche Verantwortung für das Schicksal des Volkes und des Landes:  „Es ist fast ein Traum. Die Wilhelmstraße gehört uns“, notierte Joseph Goebbels am 30. Januar 1933 in sein Tagebuch. Was die Nationalsozialisten anstrebten, war nicht weniger als die komplette politisch-gesellschaftliche Umgestaltung Deutschlands. Zu viele Deutsche folgten der NSDAP und träumten ebenfalls von einer stabilen volksgemeinschaftlich verklärten Gegenwelt zu Wirtschaftskrise, Parteienstreit und ‚demokratischem Chaos‘ der Weimarer Republik. Als Adolf Hitler auf dem Reichsparteitag der NSDAP im September 1934 den Abschluss der ’nazionalsozialistischen Revoluzion‘ verkündete, hatte sich das politische, gesellschaftliche und kulturelle Leben in Deutschland in nur 20 Monaten tatsächlich nahezu revolutionär verändert. Und für viele Deutsche erschien es in der Tat ein Traum zu sein, nach Jahren der Krise, Zukunftsangst und Arbeitslosigkeit wieder in Lohn und Brot zu stehen und so soziales Ansehen und Selbstvertrauen gewonnen zu haben. Sozialpolitische Maßnahmen und Einrichtungen brachten dem NS-Regime in den folgenden Jahren ebenso nachhaltig Sympathien ein wie außenpolitische Erfolge, mit denen Hitler die als Schmach empfundenen ‚Ketten von Versailles‘ sprengte und Deutschland sukzessive auf Augenhöhe mit anderen Großmächten hievte. …“  http://www.dhm.de/lemo/rueckblick/30-januar-1933-hitler-wird-reichskanzler.html

  parlamentarischen Demokratie  = Geschwätz auf Kosten des Volkes

UnbenanntUnbenanntUnd hier ist ein Schwätzer-Kommentar der „parasitären Opposizion“:   „Mit einem Ermächtigungsgesetz erteilt das Parlament der Regierung  außergewöhnliche Vollmachten. … Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland von 1949 hat deutlicher als die Weimarer Reichsverfassung geregelt, welche Ermächtigungen erlaubt sind. Eine etwas vergleichbare Übertragung von Rechten eines Verfassungsorgans  ermöglicht das Grundgesetz ausschließlich im Gesetzgebungsnotstand. Überdies verbietet das Grundgesetz ausdrücklich das Abweichen von der Verfassung, selbst wenn eine verfassungsändernde Mehrheit dafür stimmen würde. Die Verfassung kann nur durch eine ausdrückliche Veränderung des Verfassungstextes verändert werden….“ Um das Verblödungs-geschwätz von einer „Verfassung“ und „Grundgesetz“ in der faschis-tischen BRD zu verdeutlichen, lese man den Artikel 146 des Besatzungsrechts:UnbenanntFür jene, die es immer noch nicht verstanden haben: Grundgesetz ist keine Verfassung und in der seit 1945 okkupierten Zone gibt es demnach keine „Verfassungsorgane“ – weder „Verfassungsschutz“ noch „Bundes-verfassungsgericht“. Ist ja logisch, oder?imagesDeutschreich als okkupiertes „Wirtschaftsgebiet“ wird nicht regiert – da es keine „Regierung“ gibt, sondern von Besatzern eingesetzten Parasiten verwaltet:GG 133 kleinUnbenanntUnd hier sind sie vor der Kamera: deutsche EU-Parasiten:

sdfhttp://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

UnbenanntUnbenanntffIch sehe auf dem Bild unten nichts düsteres; düster ist allerdings das „Motiv“ des korrupten Schreiberlings den Maler Adolf Hitler zu verunglimpfen:UnbenanntAls ver= 2 Bilder mit m. E. „düsteren Motiven“ von Michelangelo Merisi da Caravaggio  (1571-1610):UnbenanntUnbenanntNachdem ich über A. Hitler nichts erwartungsgemäß „Schlechtes“ schrieb, werde ich von den Komavoliden – komatösen Vollidioten – für Hitler-Anhänger gehalten. Von mir aus:UnbenanntUnbenanntff

 

UnbenanntUnbenanntUnbenannt

01-02-2018 083Zöpfchen 007e

UnbenanntUnbenanntHoniUnbenannt

UnbenanntUnbenanntUnbenannthttps://das4romwanja.wordpress.com/2018/01/17/gigi-romeiser-motke-shomrat-ras-gewohnheiten-sind-die-fesseln-der-freien-menschen-holokost-kl-auschwitz-zombiesazion-durch-geschichtsfaelschung-und-zionisazion/01-02-2018 136d96de41e89c451b05deed34f1008ba78ZionisaZion

sfUnbenanntdfg

Unbenannt