Plagiatisten & RAS. Sommersonnenwende + Swastika & Geschichtsfälschung. A. Hitler & J. Stalin. Ahnenerbe: „Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an einer von Grund auf kranken Gesellschaft gut angepaßt zu sein“ von Wanja & von Goethe. Der Volkslehrer. Zombiesazion durch Zionisazion: 21. Juni 7526

UnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntPlagiatisten 2

RAS = Retikuläres AktivierungsSystem = geistiger Filter, durch den wir unsere Umwelt wahrnehmen. Die Welt ist nicht so, wie sie scheint; sie erscheint uns so, wie sie uns durch die falsche Gehirnwäsche eingetrichtert wurde. Solange wir also nicht den Schritt von Gehirn-Besitzer zu Gehirn-Benutzer wagen, bleibt alles so wie es vorher war:

Unbenannt3ce36610591041b1c8255d42bbf0d3e7 (1)21dfdgUnbenannt11AliUkrainische Frauen singen darüber, daß es keine Männer mehr gibt und sie alles allein machen müssen; die russischen und deutschen Frauen könnten da = mitsingen:

1Irgend wo in Rußland stehen sogar die  Katzen vor der Nazionalhymne stramm:

Unbenannt

UnbenanntUnbenannt

nlön1Unbenannt128915a0-ed99-4885-8ad1-b4e8ef3b16e222daa18490-e61d-4fb1-b92e-a0e31276fbd7Aus Mangel an Männern ist es zur Aufgabe der Frau geworden Slawen & Germanen, 2 Brudervölker, vom Faschismus und fortdauernden Okkupa-zion zu befreienUnbenannt.JPGUnbenannt1

SyUnbenanntUnbenanntUnbenannt.JPG21105461_514292812241864_4953755910095865070_n (1)UnbenanntUjkKein Wunder, daß Deutschreich bis heute unter ausländischer Verwaltung & Okkupazion steht – es gibt keine deutsche Männer mehr, nur noch korrupte feige Säcke und Fallobst:gaygglUnbenanntUnbenanntSo sieht ein Mann aus, der ein Ziel hat:

Auf solche Männer wie oben und unten kann jedes Land stolz sein.

1

NotenkäferEiner der wenigen Männer  die es in Deutschreich noch gibt, ist Nikolai N., denn verfolgt werden nicht Großmäuler und Feiglinge, sondern noch wenig verbliebene Männer mit Rückgrat:Unbenannt„Volkslehrer“ entlassen:  „Gesundbrunnen. Der selbsternannte „Volkslehrer“ Nikolai N. ist aus dem Schuldienst fristlos entlassen worden. Das bestätigte die Senatsschulverwaltung gegenüber dem Tagesspiegel, der Anfang des Jahres das Treiben des „Volkslehrers“ öffentlich gemacht hat. Nikolai N. war zuletzt Lehrer an der Vineta-Grundschule in Gesundbrunnen und unterrichtete Sport, Musik und Englisch. Nikolai N. betreibt auf youtube einen Kanal mit dem Titel „Der Volkslehrer“. Mehr als 27 000 Leute haben seine Videos abonniert. Ihm wird vorgeworfen, darin rechtes Gedankengut und Verschwörungstheorien zu verbreiten. DJ“  Bis vor Kurzem hat Nikolai N. noch an einer Berliner Grund-schule unterrichtet – dabei tritt er auf YouTube als „Volkslehrer“ auf und verbreitet Verschwörungstheorien. Nun hat ihm die Senatsschulverwaltung gekündigt.  Nikolai N. nennt sich selbst „Volkslehrer“ und hat eine eigene Sicht auf die Welt: Über seinen YouTube-Kanal verbreitet er Verschwörungstheorien, bestreitet etwa, daß es Terroran-schläge gegeben hat. Das ist deshalb heikel, weil N. Grundschullehrer ist und bis vor wenigen Monaten in Berlin unterrichtet hat. Nun hat die Senatsschulver-waltung dem Lehrer fristlos und außerordentlich gekündigt, wie der „Tages-spiegel“ und die „Berliner Zeitung“ berichten. Thorsten Metter, der Sprecher der Verwaltung, sagte dem „Tagesspiegel“, er habe die Kündigung Ende vergan-gener Woche erhalten. Seit Januar ist N. bereits vom Unterricht freigestellt. goetheDie Senatsverwaltung für Bildung hatte damals der Innenverwaltung gemeldet, bei N. könnte es sich um einen sogenannten Reichsbürger handeln und Straf-anzeige gestellt. „Reichsbürger“ lehnen die Bundesrepublik ab, Behörden und Gesetze erkennen sie nicht an. Die Bewegung wird bundesweit vom Verfassungs-schutz beobachtet. In seinen Videos streitet N. ab, gegen die Verfassung zu sein. Laut dem „Tagesspiegel“ hatte der 37-Jährige bereits an zwei weiteren Grund-schulen in Berlin unterrichtet. Zumindest an einer gab es Vorwürfe gegen ihn: Er soll in einer Klasse ein Video mit Verschwörungstheorien gezeigt haben. N. hatte zuletzt gelassen auf die Vorwürfe gegen ihn reagiert. Als Reakzion auf die Berichterstattung über seine Freistellung veröffentlichte er auf seinem YouTube-Kanal ein weiteres Video, in dem er sich über das Medienecho freut. Seine Klickzahlen seien somit in die Höhe gegangen. http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/umstrittener-rechter-lehrer-in-berlin-entlassen-a-1206594.htmlUnbenanntUnbenannt

begeisterungUnbenanntUnbenannt3

Unbenannt.JPGUnbenanntHört sich gut an? Das ist aber eine getarnte Lüge: Deutsche sind keine „Bürger“, sondern Arbeitssklaven und BRD ist kein Staat,  sondern ein Selbstbedienungsladen der Zionisten, Okkupanten und „Flüchtlinge“…

Unbenannt.JPG

images

Unbenannt.JPGasfdasdfUnbenannt

Unbenannt.JPG

UnbenanntUnbenannt

Bis auf den heutigen Tag wird in der russischen Propaganda behauptet, Deutschreich überfiel Rußreich ohne einer Kriegserklärung. Und was ist das?:2Auch bei einer näheren und aufmerksameren Untersuchung konnte ich von der deutschfeindlichen Propaganda suggerierten „Blutbesprenkelten weißen Westen“ keine entdecken. „Kurz nach 4 Uhr früh übergab der deutsche Außen-minister Joachim von Ribbentrop dem sowjetischen Botschafter Wladimir Georgijewitsch Dekanosow eine Note, die er gegen 6 Uhr der internazionalen Presse bekanntgab. Der Text rechtfertigte den Angriff damit, daß die Sowjet-union „entgegen allen von ihr übernommenen Verpflichtungen und im krassen Gegensatz zu ihren feierlichen Erklärungen“ sich „gegen Deutschland gewandt“ habe und „mit ihren gesamten Streitkräften an der deutschen Grenze sprung-bereit aufmarschiert“ sei. …“1

„Egon Karl-Heinz Bahr  (18. März 1922 -19. August 2015 war ein deutscher SPD-Politiker. Er war von 1972 bis 1974 Bundesminister für besondere Auf-gaben und von 1974 bis 1976 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammen-arbeit. Unter dem von ihm geprägten Leitgedanken „Wandel durch An-näherung“ war er einer der entscheidenden Vordenker und führender Mit-gestalter der von der Regierung unter Willy Brandt ab 1969 eingeleiteten Ost- und Deutschlandpolitik…“. DownloadMan höre sich den korrupten faschistischen BRD-SPD-Demagogen Egon Bahr noch einmal an (4.42 Minute): „Bahr: Angenommen, das stimmt jetzt. Was würde es ändern an den sonstigen Verbrechen von Hitler?…“ Lassen wir die übrigen „Verbrechen Hitlers“ erstmal beiseite. Würde man es zugeben, daß A. Hitler gezwungen war den Krieg anzufangen, dann gäbe es eine andere Geschichtsschreibung und eine andere Rolle des vom Volk gewählten Reichskanzler A. Hitler in der Geschichte. Und es gäbe keine gezielte Aus-rottung des deutschen Volkes durch Regierungen dieser Welt, die sich in der UNO zusammenrotteten:älk

Unbenannt

 „Am 22. Juni 1941 früh morgens um 4 Uhr MESZ überreichte der deutsche Botschafter, Friedrich-Werner Graf von der Schulenburg, dem sowjetischen Außenminister Wjatscheslaw Molotow in Moskau ein „Memorandum“: Die Sowjetunion habe den Nichtangriffspakt durch den Aufmarsch der Roten Armee an der Grenze, konspirative Tätigkeit der Komintern in Deutschland sowie die Annexion Ostpolens und der baltischen Staaten gebrochen und sei dem Krieg führenden Deutschland damit ‚in den Rücken gefallen‘. Die Wehrmacht habe Befehl, ‚dieser Bedrohung mit allen zur Verfügung stehenden Machtmitteln entgegenzutreten‘.  Das Wort ‚Kriegserklärung‘ mußte auf Hitlers Befehl ver-mieden werden; auf Nachfrage Molotows bestätigte Schulenburg aber, daß es sich darum handelte. Deutsche Flugzeuge bombardierten bereits seit drei Stunden sowjetische Städte.“ Daß „Deutsche Flugzeuge bombardierten bereits seit drei Stunden sowjetische Städte“ ist eine Geschichtsfälschung: laut ausnahmslos (!) allen  sowjetischen Quellen begann der Krieg um 4 Uhr… In der Schule lernten wir sogar ein Gedicht: „22 июня, ровно в 4 утра, Киев бомбили, нам объявили, что началася война…“ – „am 22. Juni, punkt 4 Uhr wurde uns mitgeteilt, daß Kiew bombardiert wird und der Krieg begann…“UnbenanntUnbenannt1

Unbenannt

Unbenannt.JPG

Unbenannt+

67d8d737bd5ddf3eb6cdf25ca7354701ZionisaZionUnbenannt

UnbenanntUnbenannt

Unbenannt    Satzung §§ 1-3                    Vorlage für den KGA

 

Autor: Das 4. Rom e.V.

http://firma-online.org/db/"Das_4._Rom_e.V."; http://das_4_rom_ev-rom_ot_stralendorf.firmen-informer.de/#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s