Muhammad Ali und A. Hitler, Napoleon, Ermächtigungsgesetz, Endlösung der Judenfrage. Verblödungsgeschwätz, Geschichtsfälschungen und Zombiesazion mit Lügenpedia und Zionisazion

UnbenanntUnbenanntUnbenannt

Kein Deutscher

UnbenanntBDB

Handy 15. Januar 2017 072

ztUnbenanntLügenpedia: „Das Kabinett Hitler war die Ende Januar 1933 gebildete deutsche Reichsregierung, die Adolf Hitler nach seiner Ernennung zum Reichskanzler ab dem 30. Januar 1933 leitete. Mit dem Beginn von Hitlers Reichskanzlerschaft wurde in den nachfolgenden Wochen die bis dahin seit 13 Jahren bestehende   Weimarer Republik faktisch aufgelöst und die totalitäre Diktatur des Nazional-sozialismus in Deutschland errichtet…“  Mit Hitler als Diktator? Aber der Reichskanzler ist vom Volk gewählt worden; NSDAP gewann nämlich die Wahlen…: „Bei der Reichstagswahl am 31. Juli 1932 hatte die NSDAP mit 37,4 Prozent die meisten Stimmen erhalten. …“.Unbenannt.JPGWas ist das: „NS-Regime“? Während Napoleon mit Hilfe der Militär die Macht ergriff – also ein Regime errichtete -, gewann Adolf Hitler mit seiner NSDAP die Wahlen und kam ganz legal an die Macht und wurde zum Volks-kanzler. Und keiner störte sich an den Juden in der Regierung… Die Juden (Zionisten) hatten nur eins im Sinn:UnbenanntÜber den A. Hitler wird nur Dreck ausgeschüttet und Lügen verbreitet, während Diktator Napoleon öffentlich verehrt; man darf (!!!) nichts von Adolf Hitler „Mein Kampf“ lesen, weil… Warum wohl?!  Weil man die Wahrheit erfährt; die Wahrheit über die Ahnen, die jedem von uns seit seiner Geburt von =geschalteten Medien und Büchern verweigert wird. Und nicht nur bei A. Hitler…1. Auflagehttps://www.youtube.com/watch?v=Ugy6hfvF5qUzitat-deutsche-schuld-450x279-1Unbenannt„In Indien ist Adolf Hitler ein Held. Sein Name steht für Führungsqualitäten und Stärke. Die dunkle Vergangenheit ist den meisten dabei gar nicht bewusst. Wie kann das sein?“  https://www.welt.de/politik/ausland/article160191205/In-Indien-ist-Adolf-Hitler-ein-Star-auch-heute-noch.html  und  https://www.vice.com/de/article/7bqav4/hitler-ist-in-suedasien-ein-superstar-204asfdAls Reichskanzler weilte A. Hitler bereits im April 1933 zum 1. Mal auf Einladung von Stalin in Sotschi. Es gehört zu den größten Geheimnissen, daß die beiden Führer sich regelmäßig trafen.UnbenanntkUnbenannt„Die deutsche Besetzung Polens (1939–1945) im Zweiten Weltkrieg begann mit dem Überfall auf Polen der deutschen Wehrmacht am 1. September 1939. Gemäß dem geheimen Zusatzprotokoll des Hitler-Stalin-Paktes vom 23. August 1939 marschierten am 17. September auch sowjetische Truppen ein. Im Deutsch-Sowjetischen Grenz- und Freundschaftsvertrag teilten beide Mächte am 28. September 1939 den polnischen Staat unter sich auf.“ R-M-PaktUnbenannt.JPG„Die Sowjetische Besetzung Ostpolens begann am 17September 1939 um 3:00 Uhr mit dem Einmarsch der Roten Armee in OstpolenDiese folgte dem geheimen Zusatzprotokoll zum  HitlerStalin-Pakt   vom 23August 1939 und dem deutschen   Angriff auf Polen vom 1September 1939Josef Stalin rechtfertigte den Überfall sowjetischer Truppen auf Polen als notwendigen Schutz für die Ukrainer und Weißrussen auf polnischem Gebiet.“Unbenannt

„Mit Machtergreifung wird die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler  durch Reichspräsident Paul von Hindenburg am 30. Januar 1933 bezeichnet, im Kontext aber auch die anschließende Umwandlung der bis dahin bestehenden   parlamentarischen Demokratie der Weimarer Republik in eine nach dem  Führerprinzip  agierende zentralistische Diktatur. Hitler übernahm die Führung einer Koalizionsregierung von NSDAP und nazionalkonservativen Verbündeten (DNVPStahlhelm), in welcher neben ihm vorerst zwei Nazionalsozialisten Regierungsämter bekleideten. Nachdem am 1. Februar der Reichstag aufgelöst worden war, schränkten die Machthaber in den folgenden, von nazionalsozialistischem Terror gekennzeichneten Wochen die politischen und demokratischen Rechte durch Notverordnungen ein. Als entscheidende Schritte auf dem Weg zur Diktatur gelten die Reichstagsbrand-verordnung vom 28. Februar 1933 und das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933.“ Ein Ermächtigungsgesetz gilt dazu in einer Krise die Schwätzer (nutzloses Parlament) auszuschalten und das Land aus der schwierigen Lage herauszuführen. Reichskanzler A. Hitler übernahm die persönliche Verantwortung für das Schicksal des Volkes und des Landes:  „Es ist fast ein Traum. Die Wilhelmstraße gehört uns“, notierte Joseph Goebbels am 30. Januar 1933 in sein Tagebuch. Was die Nationalsozialisten anstrebten, war nicht weniger als die komplette politisch-gesellschaftliche Umgestaltung Deutschlands. Zu viele Deutsche folgten der NSDAP und träumten ebenfalls von einer stabilen volksgemeinschaftlich verklärten Gegenwelt zu Wirtschaftskrise, Parteienstreit und ‚demokratischem Chaos‘ der Weimarer Republik. Als Adolf Hitler auf dem Reichsparteitag der NSDAP im September 1934 den Abschluss der ’nazionalsozialistischen Revoluzion‘ verkündete, hatte sich das politische, gesellschaftliche und kulturelle Leben in Deutschland in nur 20 Monaten tatsächlich nahezu revolutionär verändert. Und für viele Deutsche erschien es in der Tat ein Traum zu sein, nach Jahren der Krise, Zukunftsangst und Arbeitslosigkeit wieder in Lohn und Brot zu stehen und so soziales Ansehen und Selbstvertrauen gewonnen zu haben. Sozialpolitische Maßnahmen und Einrichtungen brachten dem NS-Regime in den folgenden Jahren ebenso nachhaltig Sympathien ein wie außenpolitische Erfolge, mit denen Hitler die als Schmach empfundenen ‚Ketten von Versailles‘ sprengte und Deutschland sukzessive auf Augenhöhe mit anderen Großmächten hievte. …“  http://www.dhm.de/lemo/rueckblick/30-januar-1933-hitler-wird-reichskanzler.html

  parlamentarischen Demokratie  = Geschwätz auf Kosten des Volkes

UnbenanntUnbenanntUnd hier ist ein Schwätzer-Kommentar der „parasitären Opposizion“:   „Mit einem Ermächtigungsgesetz erteilt das Parlament der Regierung  außergewöhnliche Vollmachten. … Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland von 1949 hat deutlicher als die Weimarer Reichsverfassung geregelt, welche Ermächtigungen erlaubt sind. Eine etwas vergleichbare Übertragung von Rechten eines Verfassungsorgans  ermöglicht das Grundgesetz ausschließlich im Gesetzgebungsnotstand. Überdies verbietet das Grundgesetz ausdrücklich das Abweichen von der Verfassung, selbst wenn eine verfassungsändernde Mehrheit dafür stimmen würde. Die Verfassung kann nur durch eine ausdrückliche Veränderung des Verfassungstextes verändert werden….“ Um das Verblödungs-geschwätz von einer „Verfassung“ und „Grundgesetz“ in der faschis-tischen BRD zu verdeutlichen, lese man den Artikel 146 des Besatzungsrechts:UnbenanntFür jene, die es immer noch nicht verstanden haben: Grundgesetz ist keine Verfassung und in der seit 1945 okkupierten Zone gibt es demnach keine „Verfassungsorgane“ – weder „Verfassungsschutz“ noch „Bundes-verfassungsgericht“. Ist ja logisch, oder?imagesDeutschreich als okkupiertes „Wirtschaftsgebiet“ wird nicht regiert – da es keine „Regierung“ gibt, sondern von Besatzern eingesetzten Parasiten verwaltet:GG 133 kleinUnbenanntUnd hier sind sie vor der Kamera: deutsche EU-Parasiten:

sdfhttp://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

UnbenanntUnbenanntffIch sehe auf dem Bild unten nichts düsteres; düster ist allerdings das „Motiv“ des korrupten Schreiberlings den Maler Adolf Hitler zu verunglimpfen:UnbenanntAls ver= 2 Bilder mit m. E. „düsteren Motiven“ von Michelangelo Merisi da Caravaggio  (1571-1610):UnbenanntUnbenanntNachdem ich über A. Hitler nichts erwartungsgemäß „Schlechtes“ schrieb, werde ich von den Komavoliden – komatösen Vollidioten – für Hitler-Anhänger gehalten. Von mir aus:UnbenanntUnbenanntff

 

UnbenanntUnbenanntUnbenannt

01-02-2018 083Zöpfchen 007e

UnbenanntUnbenanntHoniUnbenannt

UnbenanntUnbenanntUnbenannthttps://das4romwanja.wordpress.com/2018/01/17/gigi-romeiser-motke-shomrat-ras-gewohnheiten-sind-die-fesseln-der-freien-menschen-holokost-kl-auschwitz-zombiesazion-durch-geschichtsfaelschung-und-zionisazion/01-02-2018 136d96de41e89c451b05deed34f1008ba78ZionisaZion

sfUnbenanntdfg

Unbenannt

 

Autor: Das 4. Rom e.V.

http://firma-online.org/db/"Das_4._Rom_e.V."; http://das_4_rom_ev-rom_ot_stralendorf.firmen-informer.de/#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s