Gigi Romeiser, Motke Shomrat, Nikolai N., RAS: „Gewohnheiten sind die Fesseln der freien Menschen“, Holokost, KL Auschwitz. Zombiesazion durch Geschichtsfälschung und Zionisazion

CDU

16-2018 111klUnbenanntUnbenannt„Wenn solch ein unversöhnliches Verhalten, das von immer mehr Deutschen – auch von deutschen Juden – als menschenverachtend empfunden wird, Ihre Anerkennung findet und Sie aus diesem Grund Herrn Friedman in den Reihen der Bundesverdienstkreuzträger aufnehmen, möchte ich diesem Kreis nicht mehr angehören. Ich gebe deshalb mein Bundesverdienstkreuz, das ich 1989 für meinen jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz im Rahmen der Elternarbeit zum Wohle der hessischen Kinder erhalten habe, zuruck.“UnbenanntAuch das Bundesverdienstkreuz meines Mannes, Kurt Romeiser (verliehen im Dez. 1991), gebe ich gleichzeitig zuruck. Er kann es nicht mehr selbst tun, weil er vor acht Jahren gestorben ist, aber ich weiß, er würde genau so handeln wie ich.“Meisenxdfghttps://www.israelnetz.com/nachrichten/2009/07/27/erstes-bundesverdienstkreuz-zurueckgegeben/       Meine Auszeichnung (gebe ich nie zurück):HoloUnbenannthttp://www.sockenqualmer.de/FreizeitGrp/Themen/wasSonst/Geschichte/BriefAnBundesprasidentenWulff.pdfhttps://www.berliner-zeitung.de/klaus-zumwinkel-wohl-nicht–auch-nicht-peter-hartz–aber-was-ist-mit-gigi-romeiser-und-michel-friedman–wem-gebuehrt-das-bundesverdienstkreuz–6071940

https://www.israelnetz.com/nachrichten/2009/07/27/erstes-bundesverdienstkreuz-zurueckgegeben/Unbenanntbordelle-kl„Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nazionalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich veranker-ter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung  des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrazionslager Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs.[1] Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holokost wurde der 27. Januar von den Vereinten Nazionen im Jahr 2005 erklärt.“ merkel-meinerzhagen-holo11139UnbenanntUnbenanntIn Deutschreich gab es keine „KZ“:Unbenannt4-mio-25Unbenannt

Und was ist mit anderen Völkern? Nach dem Krieg wurden mehr Deutsche umgebracht als während des Krieges…  http://www.sockenqualmer.de/FreizeitGrp/Themen/wasSonst/Geschichte/BriefAnBundesprasidentenWulff.pdf  (mehr über RAS in früheren Beiträgen)UnbenanntUnbenannt

Pharma 5In der Regierung Hitler’s saßen u. a. folgende Juden: A. Rosenberg (Chef-ideologe, in Moskau studierte Architektur und sprach perfekt Russisch), R. Heß (Stellvertreter des Reichskanzlers),  J. Goebbels (Propagandaminister), A. Eichmann (er wurde zwar in Solingen geboren, wuchs in der „Deutschen Siedlung“ in Jerusalem auf und sprach perfekt Hebräisch) usw.Hitler's jüdische Soldatenoberkapo1828-holocaust6-mio-239Merkel Jüdin +Holo Italienerhttps://youtu.be/OG23jtm83x8UnbenanntUnbenannthttp://www.tagesspiegel.de/berlin/vineta-grundschule-in-gesundbrunnen-berliner-grundschullehrer-predigt-verschwoerungstheorien/20818682.html

rothschild-2

unbenannt33Unbenannt81ed08a98f3acf1b092437aea5a675d6ZionisaZion

Unbenannt

UnbenanntSelbstverteidigung aus Rußreich (nur ein Beispiel). „Stört den Opa nicht beim Angeln“ – letzte Szene: „Ich entschuldige mich, aber es beißt…“

Autor: Das 4. Rom e.V.

http://firma-online.org/db/"Das_4._Rom_e.V."; http://das_4_rom_ev-rom_ot_stralendorf.firmen-informer.de/#

2 Kommentare zu „Gigi Romeiser, Motke Shomrat, Nikolai N., RAS: „Gewohnheiten sind die Fesseln der freien Menschen“, Holokost, KL Auschwitz. Zombiesazion durch Geschichtsfälschung und Zionisazion“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s