Fäkalistin Dr. Petra Bock und Finalistin Mandy Harvey, Sozionik, „Das 4. Rom e. V.“ Eniologie, Zombiesazion durch Gehirnprothesen, Mindfuckung für Pentanieten & Komavoliden

UnbenanntKotzen+letzte Tage„Petra Bock (* 1970) ist eine deutsche Autorin, Rednerin und Coach. Bock studierte Geschichte und Politikwissenschaften in München, Regensburg, Leicester (Großbritannien) und Berlin, wo sie 1998/ 1999 zum Dr. phil. über Transformazionsprozesse und Systemwechsel von Diktaturen in Demo-kratien promovierte. Während der Promozionszeit betätigte sie sich im Bereich Veränderungsmanagement als Beraterin und Redenschreiberin. Ab 2001 war sie Coach. 2008 gründete sie die Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin. Nach einigen Wissenschafts- und Wirtschaftstiteln veröffentlichte sie ab 2005 Coaching-Bücher. In ihrem 2011 veröffentlichten Buch ‚Mind-fuck‘ stellt sie die These auf, daß die meisten Menschen heute immer noch mit Denkmustern operieren, die auf autoritäre, stark hierarchische gesell-schaftliche Verhältnisse vergangener Epochen ausgerichtet sind, und sie deshalb suboptimale Entscheidungen treffen und sich selbst blockieren.“ Im okkupierten Deutschreich herrscht faschistische Diktatur und sämtlichen Medien sind =geschaltet, Denkende werden zwangsweise in die Psychiatrie reingesteckt, die Zahl der politischen Gefangenen wächst täglich, daher haben die Okkupanten am allerwenigsten Interesse an denkenden, intelligenten Menschen und gebildete, machtbesessene Erfüllungsgehilfen wie Dr. P. Bock geilen sich darauf. Auf Deutsch heißt „Mindfuck“ übersetzt „Scheiße im Kopf“ und nicht:s

Für die, die es vergaßen bzw. nicht wußten: „Faschismus ist die terroristische Macht des Finanzkapitals“ und diese wurde in Deutschreich erst nach 1945 errichtet: Die Macht der Banken. Falls ein Leser  Dr. Bock kennt: fragen sie  warum sie in Deutschreich lebend kein Deutsch benutzt und zu ihrer Geldschneiderei das deutsche Wort „Beratung“ nicht benutzt. Nach der seit 1945 okkupierten Heimat, in der Ausländer mehr Wert sind als die eingeborenen Deutsche, verwendet Frau Bock die Besatzersprache = „Amerikanismen“…     https://www.upik.de/Unbenannt

UnbenanntWas mir sofort bei diesen Interview mit erwartungsvollen Menschen auffällt ist die furchtbar entstellte deutsche Sprache: Die Komavoli-den – komatöse Vollidioten = und jeder von uns, der sein Verstand nicht einschaltet, ist ein komatöser Vollidiot- benutzen mit ernsten Gesichtern, als seien sie alle Koprophilie, Fäkaliensprache. „Mit der Koprophilie (gr. κόπρος kópros ‚Dung‘, ‚Mist‘, ‚Kot‘ und -philie) bezeichnet man den sexuellen Lustgewinn durch menschlichen Kot bzw. dessen Aus-scheidung“. Was man freiwillig in den Mund nimmt, frißt man auch…scheie2Kopiegrer.jpgUnbenanntUnbenanntdgUnbenannt,UnbenanntUnbenanntWas kann einem Dr. Petra Bock, die „lizensierte couch“ und frei-willige Marionette des faschistischen Okkupazionsregimes, denn beibringen, wenn sie selbst nur  Abfälle („Scheiße“ = stinkender Endprodukt des Verdauungsvorganges) im Kopf hat, die sie aus Eitelkeit noch schützen ließ? UnbenanntUnbenanntUnbenannt7e5e610055f03f6516d25b3aa6b16375Unbenannt

Bevor die Fäkalien-Petra andere entstört, muß sie sich selbst behandeln lassen, denn wer Scheiße im Kopf hat, der scheidet nur Fäkalien aus dem Mund aus…Unbenannt Als Psycholinguist und Geist-Heiler könnte ich die vom „Mindfuckung“ Befallene behandeln, aber sie genießt den Realitäts-verlust und wird dafür auch noch bezahlt…Unbenanntgder-unterschied-zwischen-dir-und-einem-stueck-scheisse1-das-stueck2-die-scheisse-hat-einen-sinn-vollIch bin ehrlich und bleibe auch so: „Scheiß“-Doktorin sollte eine Möglichkeit erhalten sich mit mir in Verbindung zu setzen und ihre Sicht darlegen und ich reiche diese dann an unsere Leser weiter; ich schrieb sie bereits an, doch erhielt keine Antwort. Bitte  schickt an Dr. Petra diesen Beitrag: kontakt@petrabock.deUnbenannthttps://books.google.de/books?id=ZSZLnfKNt8kC&pg=PA93&lpg=PA93&dq=F%C3%A4kalistin&source=bl&ots=0MqsFMYBoY&sig=Oav9Z75K09abULc7LjcQAtX6uGQ&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwivy-Dzw9PUAhUMaFAKHeRfD9YQ6AEILzAB#v=onepage&q=F%C3%A4kalistin&f=false

Um uns vom Schmutz der promovierten Fäkalistin Petra Bock zu säubern,  tauchen wir lieber in die reine und gefühlsechte  Welt von Mandy Harvey, einer t a u b e n Musikantin als uns weiterhin mit einer tauben Nuß zu befassen:mqdefault

2+c821adc0f10043e678093c9baddc04f5ZionisaZion

Ende im nächsten Beitragf3d7e25f85ecb776b26f49249552a353

Autor: Das 4. Rom e.V.

http://firma-online.org/db/%22Das_4._Rom_e.V.%22; http://das_4_rom_ev-rom_ot_stralendorf.firmen-informer.de/#

1 Kommentar zu „Fäkalistin Dr. Petra Bock und Finalistin Mandy Harvey, Sozionik, „Das 4. Rom e. V.“ Eniologie, Zombiesazion durch Gehirnprothesen, Mindfuckung für Pentanieten & Komavoliden“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s