BRD-GmbH, Pentanieten, Multiple Sklerose, Dreyer & Pofalla usw.

images-51

Das gute Gewissen der „Volksvertreter“ ist der beste Beweis dafür, daß sie alle von Alzheimer befallen sind.

merkel-klapse (1)Dreyer

"Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, hat das von der CDU gegen sie gerichtete Mißtrauensvotum überstanden. ..."

http://www.tagesspiegel.de/politik/rheinland-pfalz-malu-dreyer-uebersteht-misstrauensvotum-nach-flughafen-debakel/13872060.html

"Dreyer leidet an multipler Sklerose (MS), einer ... Erkrankung des Nervensystems. ..." Der Tagesspiegel, 17. Januar 2013 Titelseite  "Die multiple Sklerose (MS), ..., ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, ... Sie ist neben der Epilepsie eine der häufigsten neurologischen Krankheiten bei jungen Erwachsenen und von erheblicher sozialmedizinischer Bedeutung. ... Die Krankheit ist nicht heilbar, ...  Entgegen der landläufigen Meinung führt die multiple Sklerose nicht zwangsläufig zu schweren Behinderungen. Auch viele Jahre nach Beginn der Erkrankung bleibt die Mehrzahl der Patienten noch gehfähig. ..."

https://de.wikipedia.org/wiki/Multiple_Sklerose

„Gehfähig“ – ja, aber nicht denkfähig…

images (9)364

ORK’s sind die Volksverräter, die sich „Volksvertreter“ bezeichnen. Wird bei einem ORK sein Gewissen aktiv so hat es auch Konsequenzen – ein ORK wird normal: "Nervenzusammenbruch im Kanzler-Amt Pofalla wegen Wahnvorstellungen in Psychiatrie eingeliefert 

Der Chef des Bundeskanzleramtes wurde gestern wegen schweren Wahnvorstellungen und autoaggressiven Handlungen infolge eines Nervenzusammenbruches zwangsweise in eine Psychiatrie in Berlin eingeliefert.


Ronald Pofalla, offiziell noch Chef des Bundeskanzleramtes, erlitt am gestrigen Abend Beobachterberichten zufolge an seinem Arbeitsplatz einen Nervenzusammenbruch. Ausgelöst dadurch stammelte Pofalla wirre Wahnvorstellungen aktuellen Abhörskandale betreffend und wurde handgreiflich. Die bald eintreffende Polizei nahm Pofalla vorübergehend fest um ihn kurze Zeit später in eine Psychiatrie einzuweisen.

Böse Zungen aus regierungsnahen Kreisen äußerten die Vermutung, Merkel wolle ihren Zögling absägen. Noch in den frühen Morgenstunden ließ die Kanzlerin ein Statement per Fax an verschiedene Zeitungen und Nachrichten-Agenturen schicken, in dem Sie den Vorwurf dementierte: „Davon wußte ich nichts“.

Beamte fanden in den Unterlagen des Kanzleramt-Chefs, der sich während seiner Verhaftung mit Lochern und Papierschnitten selbst zu verletzen versucht hat, vorbereitete Reden in denen er den Nahostkonflikt für beigelegt, die Wiedervereinigung von Nord- und Süd-Korea für abgeschlossen und die Arbeitslosigkeit in Deutschland für nicht mehr existent erklärte. Die Ärzte gehen davon aus, daß Pofalla einen schwerwiegenden und irreversiblen Realitätsverlust erlitten hat."

Link kopieren und direkt bei Google eingeben (sonst Fehler):

http://neue-rheinpresse.de/panorama/nervenzusammenbruch-im-kanzler-amt-pofalla-wegen-wahnvorstellungen-in-psychiatrie-eingeliefert#

Pofalla behauptete übrigens auch ganz nebenbei, die Bundesrepublik Deutschland stehe immer noch unter Besatzungsregime…

Aufzeichnengaimages (47)UPIKAufzeichnen4512033009_141450622868031_7331306454595010531_nAufzeichnen8956Aufzeichnen3453Aufzeichnen709Aufzeichnen34

 

 

 

Autor: Das 4. Rom e.V.

http://firma-online.org/db/%22Das_4._Rom_e.V.%22; http://das_4_rom_ev-rom_ot_stralendorf.firmen-informer.de/#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s