Iris Berben, vollentfaltete Kanzlerkandidatin

Iris Berben wird zur Kanzlerin des Bundes…

Angela und Iris…nachdem ihre Vorgängerin im Amt Angela sie überzeugt hat, das Schutzschild-Schwein gegen Muslime zu schlachten, sonst können ihre Wähler („Flüchtlinge“) es falsch auslegen):

Iris und Schwein

Schauspielerin übt in Köln Kritik – Iris Berben: Viele Mädchen wollen nur noch Ruhm! (wie sie)

Kanzlerkandidatin Berben „übt Kritik“ und kritisiert nicht, ansonsten hat sie den richtigen Leumund (vertraulich! stand bisher nicht im Weltnetz – böser Wanja):

Iris 1

Iris 2

Iris 3

IrisWorin bestand Iris Berbens *räusper* Engagement für den Dialog noch einmal genau? Achja, sie war mit einem Israeli zusammen und hat eigenhändig, mit ihren zarten Händchen, Aufrufe unterschrieben wie Henryk Broders treffend formuliert: Ihr Beitrag zum christlich-jüdischen und deutsch-israelischen Dialog besteht darin, daß sie seit vielen Jahren mit einem Israeli zusammen lebt, ihr aktives Engagement gegen Rassismus, Antisemitismus und Neonazismus kommt darin zum Ausdruck, daß sie jeden Aufruf gegen Rassismus, Antisemitismus und Neonazismus eigenhändig unterschreibt und zwischendurch erklärt, sie würde zum Judentum übertreten, wenn die Existenz Israels gefährdet wäre – eine Drohung, die offenbar bis jetzt gewirkt und die Araber davon abgehalten hat, Israel von der Landkarte zu wischen.“ …“das kann ich nur unterschreiben, aber seit sie sich von ihrem jüdischen LG getrennt hat, scheint ihre „Betroffenheit“ deutlich reduziert zu sein. Ekelhaft, die macht wirklich alles für Geld“

http://bfriends.brigitte.de/foren/serien-soaps-und-shows/77985-die-operierte-iris-berben-9.html

IRIS BERBEN IN WITTENBERGE:Wir brauchen unbequeme Geister

Und hier sind sie, ihre Anhänger und „unbequeme Geister“I. Berben Anhänger

„Und auch der Darm von Frau Berben ist viel Wert: die Pharmaindustrie sucht schon seit Langem, ob in dem Kriecherarsch von Iris etwas gärt!“ (verfaßt von mir während der 4jährigen Internierung im KZ-Charlottenburg: 22. Mai 2009 – 19. Juni 2013… Ich kann mein Mund nicht halten: bin nach der Entlassung wegen „Beleidigung“ wieder zu 4 Monate auf Bewehrung für 3 Jahre „verurteilt“ worden.)

Autor: Das 4. Rom e.V.

http://firma-online.org/db/%22Das_4._Rom_e.V.%22; http://das_4_rom_ev-rom_ot_stralendorf.firmen-informer.de/#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s